TGA-Award Jury Mitglied Anja Beecken mit dem Preisträger Matthias Gemeinhardt (Foto: fotodesignberlin.de)

Matthias Gemeinhardt baute in Oberfranken ein Haus, das insgesamt mehr Energie erzeugt, als es verbraucht. Für sein Sonnenhaus Plus wurde er mit dem DEUTSCHEN TGA-AWARD 2016 in der Kategorie Neubau ausgezeichnet.



Der Remscheider Heiztechnikspezialist Vaillant Group kommuniziert in seinem neuen Nachhaltigkeitsbericht erstmals gruppenweit gültige, nachprüfbare Ziele.



Die fünfteilige Europäische Normenreihe DIN EN 12977 „Thermische Solaranlagen und ihre Bauteile — Kundenspezifisch gefertigte Anlagen“ ist im Juni 2012 erschienen. Da sie zuvor nur als Technische Spezifikation vorlag, stellt die Einigung auf Veröffentlichung als europaweit einheitliche Normenreihe einen maßgeblichen Mehrwert für den gesamten Markt dar, zumal in näherer Zukunft kundenspezifisch hergestellte thermische Solaranlagen jeder Größe eine immer wichtigere Rolle spielen werden.



Den vielseitigen Gebläsekonvektor GEA Flex-Geko bietet GEA neuerdings auch mit Wärmetauscher-Ausführungen an, die für niedrige Heizmitteltemperaturen bzw. hohe Kühlmitteltemperaturen und kleine Massenströme konzipiert wurden. Die für den 2- und 4-Leiter-Betrieb erhältlichen Geräte können so die von Energie sparenden Niedertemperaturheizungen bzw. Wärmepumpen bereitgestellte Wärme effizient in den Raum einbringen.



Barrierefreie Bäder und Sanitäranlagen müssen im öffentlichen Bereich mit Stütz- oder Klappgriffen ausgerüstet werden. Die DIN 18040-1 fordert außerdem leicht erreichbare Bedienelemente, damit Menschen mit Handicap auch die WC-Spülung einfach betätigen können. Viega hat hierfür eine neue, elektrische Auslösung vorgestellt. Sie ist mit wenigen Handgriffen montiert und kann bei Bedarf in nahezu allen Viega Spülkästen nachgerüstet werden.



Der Fußbodenspezialist effidur vergrößert sein Sortiment um ein weiteres flaches Bodenbewehrungssystem aus Stahlblech mit integrierbarer Heizung. Das Prinzip des Einfachplattensystems basiert auf vorgeformten verzinkten Stahlblechen als einschichtige Armierung des Fußbodens und kommt überall dort zum Einsatz, wo ein fester tragfähiger Untergrund vorhanden ist – also beispielsweise bei der Sanierung von Stahlbetondecken.



Als Experte im Bereich der Partikelmessung entwickelt und produziert die Wöhler Messgeräte Kehrgeräte GmbH Staubmessgeräte für Anforderungen der 1. BImSchV. So verwundert es nicht, dass die Entwicklungsabteilung der Firma als Erste einen wichtigen Durchbruch in der Staubmessung erreichen konnte.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!