TGA-Award Jury Mitglied Anja Beecken mit dem Preisträger Matthias Gemeinhardt (Foto: fotodesignberlin.de)

Matthias Gemeinhardt baute in Oberfranken ein Haus, das insgesamt mehr Energie erzeugt, als es verbraucht. Für sein Sonnenhaus Plus wurde er mit dem DEUTSCHEN TGA-AWARD 2016 in der Kategorie Neubau ausgezeichnet.



Das Unternehmen Helios Ventilatoren hat sein umfangreiches Programm für die Technische Gebäudeausrüstung um neue Gaswarnanlagen erweitert. Zur Verfügung stehen analoge und digitale Komplettsysteme für verschieden große Parkgaragen, die u. a. aus Controller, Leistungsteil, Sensoren sowie akustischen und optischen Signalen bestehen. Die aufeinander abgestimmten Komponenten gewährleisten eine einfache Installation und Inbetriebnahme.



In Wohngebäuden entfallen rund 75 % der benötigten Endenergie auf die Erzeugung von Heizwärme und weitere 12 % auf die Warmwasserbereitung. Für moderne Gebäude gehört die gleichzeitige Bereitschaft der Funktionen Heizen und Kühlen zum Standard.



Zum 50-jährigen Bestehen hat Taconova das Sortiment neu strukturiert und die Systeme, Stationen und Armaturen in vier neue Produktgruppen unterteilt. Die neue Sortimentsstruktur ordnet die Produktgruppen in hydraulischer Abgleich, Systemtechnik, Verteilertechnik und Armaturentechnik. Im Zuge dieser Neuordnung wurden auch die Produktbezeichnungen modifiziert, so dass sich die Funktion teilweise bereits aus dem Produktnamen erklärt.



Der Abgasspezialist Kutzner + Weber stellt den schon bekannten Körperschallabsorber mit einem erweiterten Einsatzbereich vor: Das Bauteil kann nun als universeller Geräteanschluss vom BHKW auf die Verbindungsleitung zur Abgasstrecke genutzt werden.



Die Einsparung von Energiekosten für die Erzeugung und auch für die Verteilung von Heiz- und Kälteenergie ist zu einem entscheidenden Faktor geworden. Große Einsparpotenziale liegen in der Optimierung der Anlagenhydraulik. Ein entscheidendes Kernelement ist hierbei das Verteilersystem, das Wärme- oder Kälteströme zusammenführt und an die Abnehmerkreise verteilt.



Mit dem vielseitigen Lüftungsgerät Duplexvent D 1200 erweitert die Airflow Lufttechnik GmbH die Produktfamilie der dezentralen Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung um ein absolutes Highlight. Das besonders leistungsstarke Modell ist für Luftmengen zwischen 500 und 1.300 m³/h dimensioniert und kann aufgrund seines sehr niedrigen Schallpegelwertes z. B. optimal zur Lüftung von Großraumbüros, großen Besprechungs-, oder Aufenthaltsräumen eingesetzt werden.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!