von links: Dr. Olaf Böttcher (Beiratsmitglied MGT + Jurymitglied + Laudator Energydesign); Thomas Wilken und Stefan Plesser (Energydesign); Dr. Ulrich Stiebel (Fa. Stiebel Eltron); Prof. Norbert Fisch und Matthias Schlosser (Energydesign)
Thomas Wilken von der Energydesign Braunschweig GmbH erhielt mit seinem Team für das Schulungs- und Kommunikationszentrum Energy Campus von Stiebel Eltron in Holzminden den TGA-Award 2016 in der Kategorie Neubau.
 

Wandheizung im Trockenbauverfahren

Das Wandheizungssystem PYD-Alu Wall Trocken eignet sich vor allem in der Bestandssanierung, lässt sich jedoch auch im Neubau einsetzen. Die Wärmeverteilung erfolgt von den Heizleitungen über die Thermoleitbleche direkt auf die Wandoberfläche.


Heiz- und Kühldecken auf Graphitbasis

Das Unternehmen Zent-Frenger Energy Solutions (ein Tochterunternehmen der Uponor GmbH) hat mit Varicool Carbon A und Varicool Carbon S neue Heiz- und Kühldeckensysteme eingeführt. Die neuen Produktlinien nutzen hochleitfähiges Graphit zur Wärmeübertragung und erreichen damit bis zu 25 % höhere Leistungen sowie ein bis zu 60 % geringeres Gewicht als herkömmliche Lösungen.


Von Klett-Heizrohr bis Industrieverteiler

Im Segment Fußbodenheizung deckt das Prineto-Sortiment von IVT, einem Tochterunternehmen der Würth-Gruppe, alle Anwendungsbereiche für Neubau und Sanierung ab.


Neuerscheinung fbr-Hinweisblatt H 202

Die fbr hat das Hinweisblatt H 202 „Hinweise zur Auslegung von Anlagen zur Behandlung und Nutzung von Grauwasser und Grauwasserteilströmen“ veröffentlicht. Das Hinweisblatt ist in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) und dem Bildungs- und Demonstrationszentrum für dezentrale Abwasserbehandlung e. V. (BDZ) entstanden.


Modulierende Öl-Brennwerttechnik

Der neue Öl-Brennwertkessel A2 von Rotex kommt als Nachfolger des A1 auf den Markt. Die modulierende Öl-Brennwerttechnologie sorgt für einen geringen Energieverbrauch und hohen Wirkungsgrad.



Eine aktuelle Studie zur Hygiene auf den öffentlichen Toiletten Europas zeigt, dass die Mehrheit der Nutzer unzufrieden ist mit den vorhandenen Hygienemaßnahmen in den Sanitäranlagen.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!