Christian Feddersen und Dr. Martin Sabel, Referent für Geothermie im Bundesverband Wärmepumpe e.V.

Das Berliner Ingenieurbüro Feddersen Ingenieure GmbH wurde 2014 in der Kategorie Neubau/Klima und Lüftungstechnik mit dem Deutschen TGA-Award für das Projekt „Neubau eines Mehrfamilienhauses am Tempelhofer Flugfeld“ ausgezeichnet.


Vielfältig konfigurierbare Volumenstrom- und Druckregler

Eine komplett neu entwickelte Serie von elektronischen Volumenstrom- und Druckreglern in runder Ausführung präsentiert die Wildeboer Bauteile GmbH.



Rund 100 Millionen Einweg-Papierhandtücher werden pro Tag in Deutschland verbraucht. Vergangenes Jahr landeten 38 Milliarden Tücher mit einem Gewicht von 66.800 Tonnen im Müll1). Dagegen verursachten Einweg-Kaffeebecher eine Müllmenge von 40.000 Tonnen.


Neuentwicklungen für Flachdachlüfter

Der Hersteller für Flachdachentwässerungen und -entlüftungen Sita stellt drei Neuerungen für seine Lüfterserie SitaVent vor.



Der Dachgeschossausbau gehört neben dem Schließen von Baulücken und der Sanierung bestehender Gebäude zu einer wirkungsvollen Möglichkeit, um neuen Wohnraum zu schaffen, die Ausweisung neuer Baugebiete einzuschränken sowie die Versiegelung von Ackerland zu stoppen.


Auch Handwerker können jetzt als Energieberater tätig werden

Die Energieberatung soll attraktiver und das Angebot an Beratern vergrößert werden. Deshalb können in Zukunft branchenübergreifend Fachleute tätig werden, solange sie die notwendigen Qualifikationen mitbringen. Die Regelung gilt für die Förderprogramme „Energieberatung für Wohngebäude“ (bislang: Vor-Ort-Beratung) und für die „Energieberatung im Mittelstand“.


Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe-Programm erweitert

Im Wärmepumpenprogramm von Wolf ist die Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe BWL-1S(B) ein fester Bestandteil. Bislang stand die BWL-1S(B) in Baugrößen von 7, 10 und 14 kW zur Verfügung. Zwei neue Baugrößen erweitern das Leistungsspektrum nun am unteren und oberen Ende und machen das Erfolgsmodell noch individueller und flexibler einsetzbar.

Seiten

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!