Denzentrale Energieversorgungsanlage präsentiert

Mit dem Energy Home geht Remeha einen weiteren Schritt in die Zukunft der Umwelt schonenden Haustechnik. Die dezentrale Energieversorgungsanlage für Wärme und Strom wird Platz sparend in einem Blockhaus geliefert. Durch die Vorfertigung lässt sie sich an jedem Ort aufstellen.


Fünf neue Vorstandsmitglieder berufen

Im Rahmen des 15. Forums Wärmepumpe im November 2017 in Berlin hat die Mitgliederversammlung des Bundesverbands Wärmepumpe e. V. den BWP-Vorstand gewählt.


Prüfung des ZAE Bayern bescheinigt der thermostatischen Regelung TFS hohe Präzision

Wohnungsstationen der Produktfamilie pewoTherm mit thermostatischer Regelung erfüllen die Anforderung von Wärmenetzbetreibern nach niedrigen Vor- und Rücklauftemperaturen besonders gut.


Neue Lüftungsgeräte können mehr

Mit der neuen Generation der M-WRG-S Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung von Meltem, wird ab seit dem Baujahr 2018 die Regelung der Frischluftversorgung weiter optimiert. Neben dem klassischen Dreistufen-Schalter am Gerät lässt sich das Modell jetzt optional mit der Funkfernbedienung M-WRG-FBH ausstatten, die zehn Lüftungsstufen und vier Lüftungsprogramme erlaubt.


Lufthygieneprüfungen für Wohnungslüftungsgeräte

Anfang November 2017 haben Dr. Dirk Renschen, Leiter Produktprüfung Kälte & Luftqualität des DMT in Essen, und Taner Özbiyik, Prüfstandsleiter des TZWL aus Dortmund, im Namen ihrer Unternehmen eine Kooperation im Bereich Lufthygiene besiegelt. Hersteller von Wohnungslüftungsgeräten können nun direkt beim TZWL Prüfungen von Taschenfiltern nach der neuen Prüfnorm ISO 16890, sowie Prüfungen von Schwebstofffiltern nach DIN EN 1822 und hygienische Konformitätsprüfungen von Raumluftfiltern beauftragen.



Beide Organisationen haben eine Zentralisierung der Aufgaben im deutschsprachigen Raum und internationale Tätigkeiten unter dem Dach LonMark International beschlossen.

Seiten