Dezentrale Lüftungsgeräte bis 550 m³/h

Dezentrale Lüftungsgeräte bis 550 m³/h

Benzing führt vier Gerätevarianten der Baureihe WRGW 250 und WRGW 550 für Luftmengen bis ca. 550 m³/h ein, sie decken nahezu alle Ansprüche ab und bieten eine Lösung für Gaststätten, Raucherräume, Wartezimmer, Umkleideräume, Fitnessräume und Schwimmbäder.

Dezentrale Lüftungsgeräte bis 550 m³/h
Mit einer Luftleistung von 70 bis 250 m³/h und zwei Gerätetypen bieten die dezentralen Lüftungsgeräte WRGW 250 eine bedarfsgerechte Lösung. Quelle: Bening

Das Topmodell WRGW 550 EV ist mit einer elektrischer Verschlussklappe und integriertem 2.000 W Nachheizregister ausgestattet. Die WRGW 250- und 550-Modelle eignen sich für Neubauten und ganz besonders für Sanierungen und Renovierungen. Für lüftungstechnisch anspruchsvollere Lösungen stehen neben den vier Einzelraumgeräten zusätzlich die Kombi-Geräte WRGW 250 R und WRGW 550 R zur Verfügung: Sie bieten die Vorteile der kompakten Wandeinbaugeräte und können aufgrund der raumseitigen Stutzenplatte an Rohrsysteme angeschlossen werden. Durch den integrierten Kunststoff-Kreuzstrom-Wärmetauscher (oder Aluminium-Kreuzstrom-Wärmetauscher bei Modell WRGW 550 EV) lassen sich ca. 70 % der Wärme zurückgewinnen.

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!