Energieverbrauch mit Datenerfassungstechnologie senken

Energieverbrauch mit Datenerfassungstechnologie senken

eGain, aus Schweden stammender Energiedienstleister, bietet nun auch in Deutschland Unternehmen aus der Wohnungswirtschaft seine Technologie eGain forecasting an.

Energieverbrauch mit Datenerfassungstechnologie senken
Neben einem kleinen kabellosen Messfühler in einigen Wohnungen wird ein Transponder installiert, der die Daten sammelt und an eGain weiterleitet. (Quelle: eGain)

Nachweisbar, so das Unternehmen kann mit der Technologie der Energieverbrauch um bis zu 20 % und mehr gesenkt werden. Dies zeigen zahlreiche Referenzobjekte u. a. in Österreich und Schweden.

Dabei werden individuelle Hausdaten – u. a. Dämmung, aber auch Lage zur Sonne/Verschattung, Hauptwindrichtung – sowie eine lokale Wetterprognose zur effektiveren Heizungssteuerung und damit zur Energieeinsparung genutzt. Die Heizungssteuerung reagiert so nicht nur einfach auf das aktuelle Wetter, sondern kann vorausschauend reguliert werden. Das System ist in alle Heizungsanlagen integrierbar.

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!