Gesunde Luft für ganz Deutschland

Gesunde Luft für ganz Deutschland

Der in der DIN 1946-6 verankerte Nachweis eines Lüftungskonzepts für den Feuchteschutz sowie der von der EnEV aufgrund der zunehmend dichten Gebäudehülle geforderte Mindestluftwechsel können nur durch eine kontrollierte mechanische Lüftung erfüllt werden. Denn eine Fensterlüftung macht die aus energetischer Sicht angestrebte Heizkostenersparnis zunichte und ist ferner in den meisten Fällen unzureichend.

Das umfangreiche KWL®-Angebot von Helios deckt alle Einsatzbereiche der Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung ab.Foto: Helios Ventilatoren

Bezogen sich die strengen Definitionen der EnEV bisher in erster Linie auf die Neubautätigkeit, so ist mittlerweile auch der Wohnungsbestand mit ca. 38 Mio. Wohneinheiten in Deutschland von den Regelungen betroffen. Rund 80 % dieser Wohneinheiten entstanden noch vor Inkrafttreten der ersten Wärmeschutzverordnung 1977 - in einer Zeit also, in der kaum Anforderungen an eine energieeffiziente Bauweise gestellt wurden.

Mit der Initiative „Gesunde Luft für ganz Deutschland“ thematisiert Helios Ventilatoren die Notwendigkeit einer Komfortlüftung mit Wärmerückgewinnung im Geschosswohnungsbau und präsentiert KWL®-Systeme speziell für diesen Einsatzbereich – abgestimmt auf Objekt und Budget: Als Herz der Systemlösung stehen Komfortlüftungsgeräte zur Verfügung, die als dezentrale Lösung für einzelne Räume oder ganze Wohneinheiten in Wohnungsbestand und -neubau universell einsetzbar sind. Neben Passivhausgeräten und kompakten Lösungen für die Wandmontage umfasst das Programm nun auch neue, ultraflache Geräte für die Platz sparende Deckenmontage – ideal für die Sanierung und nachträgliche Installation.

Die Lüftungsgeräte werden im Geschosswohnungsbau durch die abgestimmten Luftverteilsysteme FlexPipe® oder RenoPipe ergänzt. Für nachträgliche Installationen ohne Luftverteilsystem bietet sich (als kompakte Einzelraumlösung) die Installation mehrerer dezentraler EcoVent Wandeinbaugeräte pro Wohneinheit an.

Die neue Druckschrift „Gesunde Luft für ganz Deutschland“ enthält alle Informationen über die KWL® Lüftungs-Komplettsysteme von Helios für den Geschossbau und zeigt auf, wie komfortabel Neubau- und Sanierungsobjekte mit gesunder Luft versorgt, durch Wärmerückgewinnung Energie eingespart und gesetzliche Anforderungen mühelos erfüllt werden können. Eine gleichnamige DVD ermöglicht zudem mittels animierter Videos einen Streifzug durch die KWL® Systemwelt und vermittelt bis ins Detail die genaue Funktionsweise der verschiedenen Systemlösungen für die Lüftung mit Wärmerückgewinnung.

Die Druckschrift kann unter www.heliosventilatoren.de inklusive der DVD angefordert werden. Die Videos sind auch unter www.heliosventilatoren.de/gesundeluft abrufbar.