GGT- Musterimmobilie aktualisiert

GGT- Musterimmobilie aktualisiert

Im Anschluss an die BAU 2011 geht die Musterimmobilie „Ein Haus für alle Lebensphasen“ nun im Zuge der Produktaktualisierung in die zweite Präsentationsrunde. 

Barrierefrei bedienbare Rauchwarnmelder-Lösungen
Das Konzept des Musterhauses zeigt nach der Aktualisierung, wie generationengerechtes Bauen in der Praxis aussehen kann und welche innovativen Produkt- und Systemlösungen im Hinblick auf Komfort, Wirtschaftlichkeit, Flexibilität und Barrierefreiheit hierbei zum Einsatz kommen können. 
Ein generationenübergreifend nutzbares Wohnumfeld ergibt sich vom Einzug als junge Familie bis zur lebenslangen Nutzung der Immobilie über alle unterschiedlichen Lebensphasen hinweg.
Die in Holzmodulbauweise errichtete Immobilie hat eine Grundfläche von 140 Quadratmetern und ist vom Grundkonzept her als nachhaltige und energieeffiziente Baulösung gedacht. 
Die Flexibilität des Gebäudes spielt eine wichtige Rolle – Flexibilität in Form von Veränderungen der Raumgrößen, Raumgestaltungen oder Raumnutzungen, ohne in den Baukörper eingreifen zu müssen.
Das Musterhaus präsentiert nach dem Relaunch eine technische Ausstattung mit zahlreichen Produktneuerungen in den Bereichen Tür-/Fensterautomation, Gefahrendetektion, Beschattungssysteme sowie Gebäudetechnik mit KNX-, AAL- und Smart-Home-Anwendungen. 
 
Partner der zweiten Präsentationsphase sind:
  • Alumat–Frey GmbH
  • CARL FUHR GmbH & Co. KG
  • Ei Electronics GmbH
  • GEZE GmbH
  • GIRA Giersiepen GmbH & Co. KG
  • Gretsch–Unitas GmbH
  • Hansa Armaturen GmbH
  • HEWI Heinrich Wilke GmbH
  • Hörmann KG 
  • Rademacher Geräte-Elektronik GmbH