Hydraulischer Abgleich mit Memory-Funktion

Hydraulischer Abgleich mit Memory-Funktion

Taconava hat für den besseren hydraulischen Abgleich, mit dem TacoSys Pro, einen neuen Heizkreisverteiler entwickelt und dabei auch ihr Abgleichventil TopMeter mit noch mehr Funktionen ausgerüstet. So wird der hydraulische Abgleich bei Fußbodenheizungen oder -kühlungen noch komfortabler.

Hydraulischer Abgleich mit Memory-Funktion
Der Edelstahl-Heizkreisverteiler TacoSys Pro kann für bis zu zwölf Heizkreise eingesetzt werden. - Quelle: Taconova

Die neue Variante TopMeter Plus verfügt über alle bisherigen Funktionen und punktet mit einem neuen Feature: Ab sofort können vorgenommene Einstellungen gesichert werden. Unter der roten Einstellhaube befindet sich dazu ein grauer Arretierungsring. Ist die Einregulierung abgeschlossen, muss der Ring nach unten auf den Ventilsitz gedreht und mit der roten Haube fixiert werden. Das Ventil bleibt dabei auch mit arretierter Durchflussmengeneinstellung absperrbar. Beim erneuten Öffnen wird durch Drehen bis zum Anschlag der zuletzt gesicherte Wert ganz einfach wieder eingestellt. Praktisch ist diese neue Memory-Funktion für Mietwohngebäude oder Gewerbeobjekte, da zuletzt eingestellte Durchflussmengen jederzeit wieder abrufbar sind. Der Heizkreisverteiler TacoSys Pro kann für bis zu zwölf Heizkreise eingesetzt werden und ist werkseitig bereits mit allen erforderlichen Hauptkomponenten montagefertig ausgestattet. Dazu gehört neben dem TopMeter Plus auch das ebenfalls neue Stellantriebsventil TacoDrive – eine direkt elektrisch angetriebene Kombination von Verteilerventil und Stellantrieb, die steckerfertig auf dem Heizkreisverteiler geliefert wird.

Zum Firmenprofil: