Nachrichten


Brauerei spart Wasser – aber nicht beim Bier

Das Bundesumweltministerium fördert ein Pilotprojekt zur ressourceneffizienten Reinigung von Flaschen. Bei der Privatbrauerei Aying Franz Inselkammer KG in Aying (Bayern) soll künftig eine moderne Flaschenreinigungsanlage in Verbindung mit einer Hochtemperaturwärmepumpe arbeiten.


Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Seit 2008 ist der Energieausweis für Wohngebäude verpflichtend. Da die Gültigkeit auf zehn Jahre beschränkt ist, steht für viele Immobilien nun im Falle von Verkauf oder Neuvermietung eine Erneuerung an.


Mess-Chip weist Legionellen nach

Bei einem Ausbruch der Legionärskrankheit ist es wichtig, so schnell wie möglich die genaue Quelle zu finden, um weitere Infektionen zu verhindern. Bisher dauert es Tage, bis eine genaue Analyse vorliegt. Ein Forschungsteam der TU München hat einen Schnelltest entwickelt, der dies in etwa 35 min kann.



Solarstrom gehört mittlerweile in allen Bundesländern zur wichtigen Energiequelle. Gemessen an der Fläche, erfolgten die meisten PV-Installationen 2017 in Berlin und Saarland – die Gesamtleistung reicht aber längst noch nicht aus.



In einer telefonischen Arch-Vision-Befragung wurden in ganz Europa insgesamt 1.600 Architekten um eine Einschätzung zu BIM gebeten. Aus den Antworten ergeben sich sechs Kerntrends, die BIM für Architekten interessant machen.



Unter dem Titel „Hat es sich gelohnt“ erhebt das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) noch bis zum 30. April mithilfe einer kurzen anonymen Onlineumfrage Daten zur Verbraucherzufriedenheit.



Handwerk, Industrie und Großhandel werten den gemeinsamen Auftritt auf der bautec-Messe in Berlin vom 20. bis 23. Februar 2018 in der neu konzipierten SHK-Halle als vollen Erfolg.


Neubau in Kempten

Das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH (BKI) bietet jetzt einen aktuellen Leitfaden zur Erstellung von Energieausweisen für Alt- und Neubauten.


Neuer Vorsitzender der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik

Univ. Prof. Dr.-Ing. Architekt Dirk Henning Braun übernahm im Januar 2018 den Vorsitz der VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG). Er tritt die Nachfolge von Dipl.-Ing. Andreas Wokittel an, der als Vorsitzender des Fachbereichs Facility Management den Vorstand die letzten drei Jahre geführt und die GBG insbesondere in der Nachwuchsarbeit weiterentwickelt hat.



Die Gemeinden Appen und Pellworm, die Städte Barmstedt, Fehmarn und Ratekau, die Ämter Berkenthin, Büchen, Hohe Elbgeest und Sandesneben-Nusse sowie der Kreis Herzogtum Lauenburg sind für ihr Energie- und Klimaschutzmanagement ausgezeichnet worden.

Seiten

RSS - Nachrichten abonnieren