Nachrichten


Wasserdichte Hauseinführungen: Pflicht auch bei Häusern mit Bodenplatten

Der Deutsche Bundestag verabschiedete Mitte Mai 2017 ein Gesetz zum besseren Schutz vor Hochwasser. Das Gesetz schreibt vor, die Hochwasservorsorge in Hochwasser-Risikogebieten zu verstärken.


Normen und Vorschriften: DIN 1999-100 und DIN 4040-100

Neue Anwendungsnormen für Abscheider
Die Prüfnormen für Abscheideranlagen gemäß DIN 1999-100 und DIN 4040-100 wurden im Dezember 2016 aktualisiert. Sie regeln Einbau, Betrieb und Generalinspektion für Fett- und Ölabscheideranlagen.


Zukunftssicherung im Familienunternehmen

Manfred Roth, geschäftsführender Gesellschafter der Roth Industries in Dautphetal, überträgt die oberste operative Gesellschafter-verantwortung an seine Kinder. Mit Wirkung zum 1. April 2017 wurden Claus-Hinrich Roth, Christin Roth-Jäger und Dr. Anne-Kathrin Roth in die Geschäftsführung der Roth Industries berufen.


Das Rad muss für BIM nicht neu erfunden werden

Nicht nur im Maschinenbau, Stichwort Industrie 4.0, auch im Gebäude ermöglicht die Digitalisierung die Optimierung ganzer Wertschöpfungsketten. Bei Hoch- und Tiefbauprojekten erlaubt die Arbeitsmethode Building Information Modeling (BIM) über die Digitalisierung die Betrachtung des gesamten Lebenszyklus eines Produkts oder eines Gebäudes - von der Entwicklung über den Bau und die Nutzung bis hin zur Wartung und zum Recycling.


Hochwasserschutzgesetz II

Bundestag erlaubt weiterhin Modernisierung von Ölheizungen
Das neue Hochwasserschutzgesetz II soll erst Anfang 2018 in Kraft treten, sorgt aber jetzt schon für Verwirrung. Entgegen einigen Pressemeldungen können bestehende Anlagen auch zukünftig mit neuen Ölheizgeräten und Heizöltanks modernisiert werden.


Marktübersicht „Regenwassernutzung und Regenwasserbewirtschaftung“ erschienen

Wer sich zu Produkten der Regenwassernutzung, -versickerung, Entsiegelung, Grauwasser-Recycling oder Kleinkläranlagen informieren möchte, findet in dem neu aufgelegten und aktualisierten Sonderheft wertvolle Hinweise.


100. Klimahaus-Gütesiegel geht nach Karlsruhe

Am 22. Mai 2017 ist im Südwesten das hundertste Gebäude mit dem Gütesiegel „Klimahaus Baden-Württemberg“ ausgezeichnet worden. Die Ehrung ging an Familie Weber aus Karlsruhe.


Marktübersicht CAFM-Software 2017 erschienen

Über 190 Seiten stark mit 34 Herstellern von CAFM-Softwareprodukten, elf Implementierern und sechs auf die Datenerfassung spezialisieren Unternehmen: Die „Marktübersicht CAFM-Software 2017“ (GEFMA 940) gibt aktuelles und praxisbezogenes Fachwissen rund um IT-Einsatz im Facility Management.


Der ZVKKW hat ein neues Präsidium

Am 16. Mai 2017 fand die jährliche Hauptversammlung des ZVKKW in der Geschäftsstelle in Siegburg statt. Turnusgemäß waren der Präsident und ein Vizepräsident neu zu wählen. Die bisherigen Amtsinhaber, Dr. Harald Kaiser und Holger Naumann, standen nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung.


Assistent unterstützt Wärmebrückennachweis

Das Software- und Beratungsunternehmen Envisys ist bekannt für seine Energieberatersoftware EVEBI, das als professionelles Werkzeug von Energieberatern und Planern genutzt wird. Diese Software kann in verschiedenen Ausbaustufen und Modulerweiterungen verwendet werden.

Seiten

RSS - Nachrichten abonnieren