Nachrichten


Der Energiebunker

Sechs Jahre lang wurde geplant und gebaut, nun dürfen Besucher ihn erobern: Der Energiebunker, der mit einer Kombination aus Solarthermie-Kollektoren, einem großen Wärmespeicher und anderer Ressourcen schonender Energien Fernwärme für einen ganzen Stadtteil liefert, wurde im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) in Hamburg eröffnet.



Junkers unterstützt die Hochwasser-Opfer in Bayern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen: Die Bosch Thermotechnik-Marke stellt insgesamt zehn Heizgeräte mit moderner Gas-Brennwerttechnik zur Verfügung.



Elf Jahre nach der letzten Flutkatastrophe widerfährt den Bürgern in Grimma, einer Kreisstadt im Südosten Leipzigs, das nächste Rekord-Hochwasser. Was bleibt, ist nicht nur ein tiefsitzender Schock, sondern auch ein noch nicht bekanntes Ausmaß an Aufräumarbeiten.



Bereits fünf Monate vor Messebeginn zeichnet sich ab, dass die SHKG, Messe für Sanitär, Heizung, Klima und Gebäudeautomation, wieder ein umfangreiches Ausstellerangebot für die Messebesucher bereithält.



Ob Brennwertgerät, Wärmepumpe, Pelletkessel oder Mikro-KWK-System – der Energie-Spar-Check von Viessmann berechnet mit nur wenigen Eingaben die möglichen Einsparungen bei der Modernisierung mit diesen Wärmeerzeugern.



Das „Grünbeck Forum“ füllt sich mit Leben: Es öffnete Ende April 2013 für die erste Presseveranstaltung seine Tore. Journalisten von Fachzeitschriften und aus dem Bereich Pressewesen waren eingeladen.



Die Fuldabrücker Firma SCS Schneider GmbH spendet der Gemeinde Fuldabrück drei „Junge Riesen“ und pflanzt diese gemeinsam mit dem Gartenamt. Diese besonderen Bäume sind ein Projekt der Universität Kassel.



Trotz eines schwierigen weltwirtschaftlichen Umfelds konnte die Produktion der Allgemeinen Lufttechnik 2012 um 5 % auf 12,9 Mrd. € gesteigert werden.



Die Wolf GmbH feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Das Unternehmen, das 1963 mit 80 Mitarbeitern und der Produktion von Teilen für Hopfentrocknungsanlagen und Warmlufterzeuger begann, hat sich in den zurückliegenden fünf Jahrzehnten mit einer bewegten Erfolgsgeschichte zu einem der führenden Systemanbietern für Heizung, Klima, Lüftung und Solar und zu einem Vorzeigeunternehmen der bayerischen Wirtschaft entwickelt.



Das jährliche Treffen des Arbeitskreises der Professoren für Heiztechnik fand dieses Mal beim Raumklimaspezialisten Zehnder an seinem badischen Standort in Lahr statt.

Seiten

RSS - Nachrichten abonnieren