Produktmeldungen



Mit seinem neuen Luftverteilsystem profi-air bringt FRÄNKISCHE frischen Wind in die Haustechnik. Das eigengefertigte System für die kontrollierte Wohnraumlüftung ist ein Frischluft-Erlebnis in zwei Ausführungen:



Die Aereco GmbH hat die Produktreihe der Abluftelemente der Serie 80 um ein weiteres Abluftelement ergänzt: Zum ersten Mal weltweit beinhaltet ein Abluftelement ein VOC-Sensor.



Der in der DIN 1946-6 verankerte Nachweis eines Lüftungskonzepts für den Feuchteschutz sowie der von der EnEV aufgrund der zunehmend dichten Gebäudehülle geforderte Mindestluftwechsel können nur durch eine kontrollierte mechanische Lüftung erfüllt werden. Denn eine Fensterlüftung macht die aus energetischer Sicht angestrebte Heizkostenersparnis zunichte und ist ferner in den meisten Fällen unzureichend.



Zu trockene Luft verursacht nicht nur Schäden an der Bausubstanz oder z. B. am Holzinventar; sie beeinträchtigt vor allem in hohem Maße das Wohlbefinden der Bewohner. Pluggit macht trockener Luft jetzt Dampf mit dem neuen Produkt „AeroFresh“.



Höchste Flexibilität bei der Planungsarbeit, einfache Handhabung bei Transport und Montage sowie maximale Effizienz für die Betreiber: Die Klimageräteserie KG-Top von Wolf steht für effiziente Klimatechnik nach Maß in allen Bauprojekten. Bislang sind sie als Klimageräte mit Energierückgewinnung mit bis zu 90 % Wirkungsgrad, als Hygienegeräte, als Kältegeräte (alles auch in wetterfester Ausführung) oder auch als Garagen- oder Küchenabluftgeräte erhältlich. Jetzt erweitert Wolf sein KG-Top-Programm um die Baureihe KG-Top-T2/TB2.



Während Barrierefreiheit – sprich die möglichst hürdenfreie, ungehinderte Zugänglichkeit des jeweils anvisierten Ziels – früher fast beliebig interpretiert werden konnte, handelt es sich mittlerweile um einen feststehenden Begriff auf Grundlage der seit 2010 gültigen DIN 18040. Sie legt die Planungsgrundlagen für barrierefreies Bauen in öffentlich zugänglichen Gebäuden und Wohnungen fest.



Das Lüftungsgerät VALLOX ValloMulti 200 SC wurde durch das Passivhaus Institut Dr. Feist in Darmstadt mit dem Zertifikat „Passivhaus geeignete Komponente - Wärmerückgewinnungsgerät“ ausgezeichnet.



Im Bereich mittlerer und größerer Nassläufer-Umwälzpumpen präsentiert Grundfos die neue Produktgeneration Magna3. Die Pumpe wurde im Vergleich zur Vorgänger-Generation erheblich weiterentwickelt.  Die neuen Modelle erreichen eine Energieeffizienz noch deutlich unter dem EuP-Benchmark von 0,20, sind mit neuem Bedienkonzept und vielen zusätzlichen Funktionen ausgestattet und erschließen mit einer erweiterten Modellpalette neue Einsatzbereiche.



Mit mehreren Infopaketen unterstützt Mitsubishi Electric die Markteinführung des ersten nach VDI 6022 zertifizierten Lossnay-Lüftungsgeräts. Hierbei werden anschaulich verschiedene Anwendungsbeispiele in Schulen, Bürogebäuden, Hotels und Ladengeschäften beschrieben, in denen das Lossnay-Lüftungsgerät innerhalb eines VRF-Systems abgestimmt die Lüftungsaufgaben übernehmen kann.



Eine bodengleiche Dusche ist nicht nur ein Komfortgewinn: Als barrierefreie Ausstattung ist sie darüber hinaus für die langfristige Vermietbarkeit von Objekten aufgrund des demografischen Wandels ein wichtiges Kriterium. Um diese Duschen auch bei geringer Bodenaufbauhöhe entsprechend installieren zu können, hat Viega neue Advantix-Abläufe mit einem noch flacheren Grundkörper entwickelt.

Seiten

RSS - Produktmeldungen abonnieren