Lindner Gebäudetechnik: Mehr Effizienz mit Lean Construction

Lindner Gebäudetechnik: Mehr Effizienz mit Lean Construction

Vor gut einem Jahr gründete die Lindner AG eine eigene Sparte für Gebäudetechnik. Mit der Entwicklung sind die Spartenleiter Roland Berger und Hans Peter Stussak zufrieden. 

Hans Peter Stussak und Roland Berger
Die Leitung der neuen Sparte Lindner Gebäudetechnik, Hans Peter Stussak und Roland Berger, als Doppelspitze (Bild: Lindner-Group.com)
Teils in Verbindung mit den Regionalniederlassungen der Lindner AG als Generalunternehmer im Innenausbau, teils als eigenständiger Leistungserbringer, werden aktuell acht Bauprojekte von dem mittlerweile 30-köpfigen Team abgewickelt.
 
Die Sparte Gebäudetechnik konzentriert sich hierbei auf Mieterausbauten, Shopping-Center und Bürogebäude. Darunter Großprojekte wie die Erweiterung des BMW Forschungs- und Innovationszentrums (FIZ) in München, die Renovierung des Hauptgebäudes am Stammsitz der Otto Group in Hamburg und den Umbau der Gropius Passagen Berlin. 
 
Das Leistungsspektrum der Lindner Gebäudetechnik umfasst das gesamte Portfolio der technischen Gebäudeausrüstung von Heizung, Lüftung, Sanitär, Klima/Kälte, Sprinkler bis hin zur Elektrotechnik.
 

Sanierung des Otto-Gebäudes mit Lean Construction Management

Die Lindner AG verantwortet gemeinsam mit Lindner Gebäudetechnik die umfassende Sanierung des Otto-Gebäudes in Hamburg-Bramfeld. Das Gebäude wird innen vollständig neu ausgebaut und die Gebäudetechnik auf insgesamt sechs Geschossen mit jeweils 4.500 m² erneuert.
 
Novum ist bei diesem Projekt die Abwicklung mithilfe von Lean Construction Management. Dabei wird das Bauvorhaben vorausschauend so abgestimmt, dass alle Arbeitsabläufe optimiert sind und alle Gewerke effizient zusammenarbeiten. In die tägliche Projektorganisation werden Bauherren, Architekten und Planer einbezogen. Für die Lindner Group ist diese Herangehensweise nicht neu. Hier wird schon immer gewerkeübergreifend gearbeitet.
 
Klinikum Nordstadt
Klinikum Nordstadt in Hannover: Die neue Sparte verfügt über ausgeprägte Kompetenz in der Ausführung von Heizung, Lüftung, Sanitär, Klima/Kälte, Sprinkler und Elektrotechnik (Bild: Lindner-Group.com)
 
 
 

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!