Nachrichten


Der ZVKKW hat ein neues Präsidium

Am 16. Mai 2017 fand die jährliche Hauptversammlung des ZVKKW in der Geschäftsstelle in Siegburg statt. Turnusgemäß waren der Präsident und ein Vizepräsident neu zu wählen. Die bisherigen Amtsinhaber, Dr. Harald Kaiser und Holger Naumann, standen nicht mehr zur Wiederwahl zur Verfügung.


Assistent unterstützt Wärmebrückennachweis

Das Software- und Beratungsunternehmen Envisys ist bekannt für seine Energieberatersoftware EVEBI, das als professionelles Werkzeug von Energieberatern und Planern genutzt wird. Diese Software kann in verschiedenen Ausbaustufen und Modulerweiterungen verwendet werden.


Hohe Zuschüsse für Pelletfeuerungen

Wer klimafreundlich und komfortabel mit Holzpellets heizen möchte, wird vom Staat finanziell unterstützt. Über das Marktanreizprogramm (MAP) erhält man für eine neue Pelletheizung mit Pufferspeicher mindestens 3.500 € beim Heizungstausch. Mit dem APEE-Zusatzbonus sind es sogar mindestens 4.800 €.


1.000-mal Energieeffizienz für dm-drogerie markt

Inmitten Erfurts belebter Innenstadt eröffnete der 1.000 dm-Markt mit innovativem Haustechnikkonzept. Die Unternehmen Daikin, Biddle und Hörburger feierten am 2. Mai 2017 den Erfolg dieses von ihnen gemeinsam mit dm-drogerie markt erarbeiteten energieeffizienten Konzepts.


Startschuss für den individuellen Sanierungsfahrplan für Wohngebäude

Die Deutsche Energie-Agentur (dena) und das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) haben offiziell den individuellen Sanierungsfahrplan für Wohngebäude auf den Berliner Energietagen (3. bis 5. Mai 2017) vorgestellt.


Prüfgrundlagen für FHRK-Zertifikat publiziert

Sicherheit bei der Einführung von Versorgungsleitungen hat für den Fachverband Hauseinführungen für Kabel und Rohre e. V. oberste Priorität. Mit einem FHRK-Zertifikat will er den Herstellern von Hauseinführungssystemen die Möglichkeit geben, ihre Produkte mit einem Gütesiegel zu kennzeichnen.

Seiten