Vorschau auf die nächste Ausgabe

Das nächste Heft erscheint: 
Mitte August

Themen des nächsten Heftes:

Tennishalle mit Deckenstrahlheizung umgerüstet
Tennishalle mit Deckenstrahlheizung umgerüstet
Die Sanierung des Hallendachs war der Anstoß, in der Tennishalle Springe auch die Wärmeverteilung zu ändern. Statt von gasbeheizten Hellstrahlern kommt die Wärme nun von Deckenstrahlplatten. Ausgelöst durch ein attraktives Angebot der Stadtwerke Springe entschied der Vereinsvorstand, die Halle an ein Nahwärmenetz anschließen zu lassen, das aus einer Biogas-Anlage gespeist wird. Nach Angaben des Tennisvereins lagen die Verbrauchswerte von 2013 bis 2015 im Schnitt bei ca. 70.000 kWh/a. Bildquelle: Best GmbH, Isernhagen
Moderne Klimatechnik im römischen Gewand
Moderne Klimatechnik im römischen Gewand
Was hätten sich die Römer über eine Klimaanlage gefreut, als sie sich vor rund 1.900 Jahren an die schweißtreibende Arbeit machten und einen Grenzwall durch Germanien errichteten. Wer heutzutage die Ausgrabungen dieses gewaltigen Bauwerks Limes besichtigen möchte und im baden-württembergischen Aalen Halt macht, kann sich im Best Western Plus Römerhotel über den Segen klimatisierter Räume freuen. Es schaut auf eine 300-jährige Geschichte zurück. Bildquelle: LG Electronics
Die neue DIN 4109: Schallschutz im Hochbau
Die neue DIN 4109: Schallschutz im Hochbau
Im Juli 2016 erschien die aktualisierte Fassung der Normenreihe DIN 4109 „Schallschutz im Hochbau“. Die wichtigsten Neuerungen für den Bereich „Gebäudetechnische Anlagen“ haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst. Die Normenreihe DIN 4109 legt Anforderungen an die Schalldämmung von Bauteilen schutzbedürftiger Räume und an die zulässigen Schallpegel in schutzbedürftigen Räumen fest. Sie richtet sich an Architekten, Fachplaner, ausführende Firmen, Hersteller von Bauprodukten usw. Bildquelle: Beuth Verlag