Pelletkessel-Reihe komplettiert

Pelletkessel-Reihe komplettiert

Der neue HDG K33 des Herstellers HDG Bavaria schließt die Lücke zwischen der Reihe K35-60 und der kleineren Serie K10-26. Weil er an drei Seiten fast wandbündig aufgestellt werden kann, findet der HDG K33 (ca. 1,5 m² Aufstellfläche) selbst in engen Nischen seinen Platz.

Pelletkessel-Reihe komplettiert
Der HDK K33 schließt die Leistungslücke in der Pelletkessel-Reihe. Quelle: HDG Bavaria GmbH

Die Bedienung erfolgt, wie auch bei allen anderen Modellen, über die neu entwickelte HDG Control mit großem Touch-Display. Mit der übersichtlichen Darstellung und der selbsterklärenden Menüstruktur wird die Steuerung des Pelletkessels erleichtert. Die HDG Control regelt dabei nicht nur den Kessel selbst, sondern das ganze Heizsystem. Zusatzheizkessel, thermische Solaranlagen und sogar Photovoltaik-Systeme können über die Regelung eingebunden werden. Über das kostenlose Kommunikationsportal myHDG hat man jederzeit und überall Zugriff auf den Heizkessel – egal, ob mit Smartphone, Tablet oder Computer. Ein Internetzugang genügt.

Zum Firmenprofil: