FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2018

FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2018

21.02.2018 bis 22.02.2018
Nürnberg

„Kostentreiber Brandschutz? Sichere und wirtschaftliche Lösungen im Fokus“ heißt das Schwerpunktthema beim FeuerTRUTZ Brandschutzkongress 2018, der am 21. und 22. Februar im Rahmen der FeuerTRUTZ Fachmesse in Nürnberg stattfindet. Die Veranstaltung für den baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz liefert traditionell Antworten auf aktuelle Fragestellungen rund um die Brandvermeidung und -eindämmung.

Derzeit wird in Deutschland häufig über die Kosten des Brandschutzes sowie über die Notwendigkeit von Auflagen und Sanierungen diskutiert – vor allem im Bestand. Doch ist der Brandschutz der wirkliche Kostentreiber bei Großprojekten in Deutschland? Und wie sicher sind Bestandsbauten in Deutschland? Der Kongress 2018 widmet sich mit verschiedenen Vorträgen dieser Thematik.

Weitere Themen im Kongress sind Brandschutz und Barrierefreiheit, das neue BGB-Werkvertragsrecht sowie die Auslotung der Grenzen des Bestandsschutzes und die Haftungsrisiken des Fachplaners. Der Brandschutzkongress informiert zudem über aktuelle Entwicklungen, z. B. bei Brandschutztüren, dem Funktionserhalt von Kabelanlagen und der Verwendung von Brandschutzkabeln in Sonderbauten.

Die Vorträge des Brandschutzkongress finden in je drei parallel stattfindenden Themenblöcken statt. Sie werden aufgezeichnet und stehen den Teilnehmern nach dem Kongress als WebCast einschließlich Vortragsfolien online zur Verfügung.

Ausführliches Programm, Preise und Anmeldemöglichkeiten unter: www.brandschutzkongress.de

Bewerben Sie sich jetzt zum deutschen TGA-Award 2018 mit Ihrem Projekt!