In Szene gesetzt

Das Magazin 3 der Alten Saline in Bad Reichenhall

Das denkmalgeschützte Magazin 3 ist ein beachtenswertes Gebäude der Stadt Bad Reichenhall. Es gehört zum Areal der „Alten Saline“, die auf rund 24.000 m2 direkt an die Altstadt anschließt. Dank der vielfältigen Nutzung erfährt das Ensemble viel Aufmerksamkeit. In enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden ging man sensibel in Bezug auf die Planung und Ausführung der Sanierung vor. Für die Gebäudetechnik wurde ein effizientes Konzept entwickelt und das Denkmal für eine nachhaltige Zukunft fit gemacht.

1105
Die alten Salinen-Gebäude in Bad Reichenhall stehen sämtlich unter Denkmal- und Ensembleschutz. Die Farbgestaltung und das äußere Erscheinungsbild blieben bei der Sanierung vollständig erhalten. Bild: Josefine Unterhauser Fotografie
Die alten Salinen-Gebäude in Bad Reichenhall stehen sämtlich unter Denkmal- und Ensembleschutz. Die Farbgestaltung und das äußere Erscheinungsbild blieben bei der Sanierung vollständig erhalten. Bild: Josefine Unterhauser Fotografie

Das Gebäude Magazin 3 aus den Baujahren 1844/1845 gehört zum Ensemble der „Alten Saline“ in Bad Reichenhall. Bis ins vergangene Jahrhundert hatte es eine besondere Aufgabe als Salzlagerstätte. Im Haus wurde das gesiedete Salz aus den Bad Reichenhaller Salzquellen vorgehalten. Heute ist es ein Veranstaltungsort mit ebenso tragender Funktion. Es befindet sich seit 1999 im Eigentum der Kur-Bau Bad Reichenhall & Alpenland GmbH.
Insbesondere die Planung der technischen Gebäudeausrüstung und die Erschließung und Verknüpfung der umfassenden Technik spielte von Beginn des Bauvorhabens an eine große Rolle.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Eva Mittner

Eva Mittner

· Artikel im Heft ·

Das Magazin 3 der Alten Saline in Bad Reichenhall
Seite 22 bis 25
15.08.2023
200.000 m³ frische Luft pro Stunde
Bereits seit über 50 Jahren ist sie in Düsseldorf eine feste Institution für Konzerte und Veranstaltungen: Für Ortskundige noch als Philips-Halle bekannt, wird sie seit 2011 nach ihrem neuen Namens...
16.10.2023
Wasserlose Urinale
Reinheit im Sanitärbereich wird gemeinhin mit Wasser assoziiert, insbesondere bei der WC-Keramik. Doch wasserlose Optionen gelangen aufgrund ihres herausragenden ökologischen Profils zunehmend in den...
14.08.2023
Neues, altes Wahrzeichen in Berlin
Ein Wahrzeichen ist in die Hauptstadt zurückgekehrt: Das Berliner Stadtschloss. Nachdem es im zweiten Weltkrieg stark beschädigt wurde und komplett abbrannte, wurde es in den 1950er Jahren abgerissen...
17.08.2023
Bundesbau in Berlin
Die Bundesregierung will den Bundesbau schneller und effizienter machen, das Bundesbauministerium setzt daher verstärkt auf partnerschaftliches Bauen. Dass Projektallianzen als Alternative zum...
15.08.2023
Zu neuem Leben erweckt
Bestandsbauten als wertvolle Ressource anzuerkennen, ist eine wichtige Stellschraube in der Architektur, um den hohen Anteil der Baubranche an den weltweiten CO2-Emissionen zu verringern. Wie...
29.02.2024
Jetzt mit E
Vom 19. bis 22. März 2024 trifft sich die Branche auf der SHK+E. Die Messe Essen erwartet rund 300 Aussteller aus 15 Ländern, die ihre Produkte rund um Sanitär, Heizung, Klima und Elektro präsentieren...