Coronakrise: IFH/Intherm für 2020 komplett abgesagt

Die Fachmesse für Sanitär, Haus- und Gebäudetechnik in Nürnberg, wird aufgrund der nicht vorhersehbaren Entwicklung der Corona-Pandemie für 2020 abgesagt. Die Verantwortlichen sehen damit von der ursprünglich angedachten Verschiebung ab. Besuchertickets werden zurückerstattet. Die nächste IFH/Intherm findet vom 26. – 29. April 2022 statt.

IFH/Intherm abgesagt. Quelle: IFH/Intherm
IFH/Intherm abgesagt. Quelle: IFH/Intherm

Nach intensiven Abstimmungen haben die Verantwortlichen der IFH/Intherm, die Veranstalterorganisation GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH sowie die ideellen Träger der Messe unter Federführung der Fachverbände SHK Bayern und SHK Baden-Württemberg am Montag gemeinsam entschieden, die IFH/Intherm für 2020 abzusagen. „Vor dem Hintergrund der steigenden Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und der nicht abschätzbaren Entwicklungen sehen wir von einer Verschiebung und Durchführung der IFH/Intherm in 2020 ab.

Die letzten Tage haben gezeigt, dass das Geschehen hochdynamisch und im weiteren Verlauf nicht seriös vorherzusehen ist. Die gegenwärtige Lage bietet unseren Ausstellern, Besuchern und uns daher keine Grundlage für eine verlässliche Planung“, sagt Klaus Plaschka, Geschäftsführer der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH. „Auch wenn wir die Messe schweren Herzens absagen: Die Fairness gegenüber allen Akteuren und die nun gebotene Vernunft sind die Leitplanken dieser Entscheidung.“

Die Gesellschaft für Handwerksmessen mbH beginnt nun umgehend mit den Planungen der IFH/Intherm 2022, um diese wieder in der gewohnten Qualität anzubieten. „Wir blicken nun in die Zukunft und dürfen bereits heute einen neuen Termin mitteilen: Die nächste IFH/Intherm findet von 26. – 29. April 2022 in Nürnberg statt“, sagt Klaus Plaschka, Geschäftsführer der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH. „Selbstverständlich beobachten wir die Lage und behalten uns vor, zwischenjährliche Sonderformate, die positive Impulse für die SHK-Branche setzen, anzubieten, wenn dies auch aus Sicht unserer Kunden sinnvoll und realisierbar erscheint.“

Die nächste IFH/Intherm findet von 26. – 29. April 2022 auf dem Messegelände Nürnberg statt. Besuchertickets, die für die nun abgesagte Messe 2020 bereits gekauft wurden, werden rückerstattet.

Printer Friendly, PDF & Email
11.03.2020
Die IFH/Intherm kann nicht wie geplant vom 21. bis 24. April 2020 stattfinden: Wie am 10. März 2020 bekannt gegeben wurde, verbietet die Bayerische Staatsregierung vor dem Hintergrund der Bedrohung...
29.06.2020
Corona wirkt weiter
Die für den 10. bis 13. März 2020 geplante und zunächst auf den 1. bis 4. September 2020 verschobene SHK ESSEN findet nicht statt.
11.09.2020
Umfrage
Die Innungsbetriebe im SHK-Fachhandwerk setzen trotz Corona mehrheitlich auf das analoge Messeformat. Ausschlaggebend für den Messebesuch ist das Hygienekonzept. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage des...
10.03.2022
Die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien, Systeme, wird vom Januar auf 17. bis 22. April 2023 verlegt.
09.03.2022
Personalien/bluMartin
Dr. Reiner Borsdorf (50) wird zum 01. Juli 2022 in die Geschäftsführung der bluMartin GmbH bestellt und das bisherige Management Team der beiden Unternehmensgründer Bernhard Martin und Thomas Schally...
05.03.2020
Den Messen ist dieses Jahr der Coronavirus in die Quere gekommen. Da Ihr Besuch auf den realen Messen SHK Essen und IFH Intherm Nürnberg nun noch warten muss, präsentiert Ihnen Moderne Gebäudetechnik...