Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Delta Hotel Toronto

Energieverbrauch ist ein wesentlicher Kostenfaktor für Hotels. Dies betrifft nicht nur die Beleuchtung, sondern insbesondere auch das Heizen und Kühlen. Wie sich durch den Einsatz modernster Pumpentechnologie signifikant Stromkosten einsparen und zugleich CO2-Emissionen deutlich verringern lassen, zeigt exemplarisch ein Luxushotel in Toronto.

1105
Bild: Armstrong Fluid Technology
Bild: Armstrong Fluid Technology

In der Lower Simcoe Street unweit des Hafengebiets erhebt sich inmitten der Skyline das Delta Toronto als eines der größten und luxuriösesten und gleichzeitig nachhaltigsten Hotels des Landes. Gäste schätzen die Nähe zum Finanzviertel und die gute Verkehrsanbindung. Der 600 m2 große Konferenzsaal ist ideal für Tagungen und andere Veranstaltungen. Die Klientel hat gehobene Ansprüche an Komfort und Raumklima, was speziell im Sommer und Winter bei den extremen Außentemperaturen in der kanadischen Metropole eine Herausforderung darstellt.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Delta Hotel Toronto
Seite 52 bis 53
02.03.2020
Hocheffizienzpumpen
Ein preisgekröntes Berliner Startup hat eine Technologie entwickelt, die Hocheffizienzpumpen smart macht. Sie lassen sich als Messinstrument nutzen und fernsteuern. Über eine eigens entwickelte IoT...
10.08.2022
Luxus vom Feinsten in Antwerpen: Hinter rustikalen Klostermauern heißen im neuen Fünf-Sterne-Hotel Botanic Sanctuary elegante Design-Zimmer und Suiten mit einzigartigem Flair die Gäste willkommen. Für...
09.04.2020
Hybridheizung
Hybridsysteme kombinieren den Einsatz konventioneller und erneuerbarer Energien für die Gebäudeheizung. Als Energieträger für die beteiligten Brennwertheizungen kommen dabei neben klassischem Heizöl...
18.08.2020
Ausgangspunkt für den Bau des neuen Segelzentrums von Antibes war der Wunsch, eine Immobilie in erstklassiger Küstenlage aufzuwerten. Mit dem Projekt in einem Umfang von 3,72 Mio. € (exkl. Steuer)...
15.11.2022
Humboldt Forum Berlin
Das neu errichtete Humboldt Forum setzt beim Betreiben eines vielschichtigen und ausgeklügelten Systems für Heizung, Kälte und Lüftung (HLK) auf eine smarte Gebäudeautomation, die auch die...
25.05.2021
Die neue Verwaltungszentrale der HeidelbergCement AG ist ein Vorzeigeobjekt: Es demonstriert nicht nur die Ästhetik und die Möglichkeiten des Baustoffs Beton, es ist auch aus energetischer Sicht...