Frischlufttechnologie für Schulen

Unter dem Slogan „air4schools“ startete die auf Gebäude- und Netzwerktechnologie spezialisierte Talkpool AG im Oktober 2021 ein Forschungsprojekt, das zur Verbesserung der Luftgüte in Klassenzimmern und zur Eindämmung des Corona-Virus beitragen soll. Eine Zwischenbilanz.

1105
Bei „air4schools“ werden die Fenster in den Oberlichtern der Kassenräume durch baugleiche Fenster mit den vormontierten Lüftern ersetzt. Auf diese Weise werden bauliche Veränderungen am Gebäude vermieden. Bild: Talkpool AG
Bei „air4schools“ werden die Fenster in den Oberlichtern der Kassenräume durch baugleiche Fenster mit den vormontierten Lüftern ersetzt. Auf diese Weise werden bauliche Veränderungen am Gebäude vermieden. Bild: Talkpool AG

Gute Luft hat nominell zwar keinen Preis, aber sie gehört zu den Gütern, die prinzipiell unbezahlbar sind. Eine hohe Luftgüte erhöht das Wohlbefinden, stärkt die Abwehrkräfte und verbessert die Konzentration. Besonders wichtig sind diese Punkte an einem Ort, an dem sich junge Menschen regelmäßig zusammenfinden: im Klassenzimmer. Infolge der Corona-Pandemie verlief der Unterricht in den vergangenen zwei Jahren häufig nur eingeschränkt – oder er fiel ganz aus. Für die Gesellschaft ist der eingeengte Zugang zur Bildung ein gewaltiges Problem.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dipl.-Ing. Jörg Wolf

Dipl.-Ing. Jörg Wolf

· Artikel im Heft ·

Frischlufttechnologie für Schulen
Seite 56 bis 57
06.05.2022
Interview
Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts und Experte für die Gesundheit in Gebäude spricht Fragen zum Thema Wohnraumlüftung an.
11.11.2019
Das Thema „Smart Building“ nimmt an Bedeutung weiter zu. Indiz dafür ist z. B. eine steigende Zahl von Angeboten im Fertighaussektor. Ein smartes Gebäude ist in der Lage, durch „intelligente“...
10.03.2022
Forschung
Luftreiniger können die Reduzierung des Infektionsrisikos in Innenräumen kurzfristig unterstützen. Am Institut für Luft- und Kältetechnik wurden Geräte untersucht, die die Luft mit verschiedenen...
12.03.2021
Lüftungsanlagen in Schulen
Vom neuen 500-Millionen-Euro-Förderprogramm zur Covid-19-gerechten Um- und Aufrüstung von zentralen RLT-Anlagen in öffentlichen Gebäuden profitieren im Prinzip auch Schulen. Nach dem Willen der...
18.08.2021
Gesunde Luft im Klassenzimmer
Im Zuge der Generalsanierung und Erweiterung des Karolinen-Gymnasiums Rosenheim wurde für das Schulgebäude ein Frischluftkonzept aus modernen raumlufttechnischen Geräten (RLT-Geräten) entwickelt. Die...
13.05.2022
Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Zur Bekämpfung von luftgetragenen Krankheitserregern ist der Luftaustausch vor allem in dicht besetzten Innenräumen wohl die wichtigste Maßnahme, das zeigte die Corona-Pandemie deutlich. Zugleich...