Forschung

Lagerung von Holzhackschnitzeln optimieren

Regionale und saisonale Unterschiede zwischen Angebot und Nachfrage von Holzhackschnitzeln stellen die Holzenergiebranche regelmäßig vor logistische Herausforderungen. Die Lagerung der Brennstoffe ist daher ein wesentlicher Bestandteil in der Bereitstellungskette.

1105
Hackschnitzellagerung im Sommer am Stadtrand von Straubing. Grob gehackte Holzhackschnitzel mit geringem Fein- und Grünanteil bieten gute Voraussetzungen für die Lagerung. Bild: TFZ
Hackschnitzellagerung im Sommer am Stadtrand von Straubing. Grob gehackte Holzhackschnitzel mit geringem Fein- und Grünanteil bieten gute Voraussetzungen für die Lagerung. Bild: TFZ

Vor allem nicht planbare Ereignisse bei der Brennstoffproduktion im Wald wie Windwurf, Trockenstress oder die Ausbreitung von Schadinsekten führen trotz bundesweit steigender Nachfrage nach Energieholz immer wieder zu lokalen Überangeboten. Gleichzeitig können milde Winter dazu führen, dass ein Teil der ganzjährig produzierten Brennstoffe nicht verbraucht wird. Dann muss das Holz für längere Zeit gelagert werden.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Dr. Daniel Kuptz

Dr. Daniel Kuptz

· Artikel im Heft ·

Lagerung von Holzhackschnitzeln optimieren
Seite 58 bis 60
18.05.2020
Festbrennstoffe wie Holzpellets und Hackschnitzel zu lagern bedarf einiger Sorgfalt, weil nur eine korrekte Einbringung und Lagerung einen reibungslosen Heizbetrieb garantieren kann. Unsachgemäß...
04.08.2020
Moderne Hackschnitzel- oder Pelletheizanlagen stellen einen unverzichtbaren Baustein in der Wärmewende dar, da bei der Verbrennung von Holz nur so viel CO2 freigesetzt wird, wie das Holz während der...
04.08.2020
Energie aus Hackschnitzeln
Null CO2-Ausstoß und Nutzung 100 % erneuerbarer Energien: Das will die Carlsberg-Gruppe, der viertgrößte Brauereikonzern der Welt mit Sitz in der dänischen Hauptstadt Kopenhagen. Ein erster Schritt...
18.08.2020
Sicherheitstechnik
Den traditionsreichen Gasthof-Hotel „Zum Ochsen“ in Berghülen auf der Schwäbischen Alb mit 48 Zimmern führt in der zehnten Generation die Familie Deschenhalm. Beheizt werden Gasthof, Hotel und drei...
18.08.2021
Für die Gäste nur das Beste. Unter diesem Motto bewirtschaftet die Winzerfamilie Hornstein ihr neues Weinhotel in Nonnenhorn am Bodensee. Bei Komfort und Behaglichkeit soll es an nichts fehlen. Dazu...
30.08.2022
Erfahrungsbericht
Die Energiepartnerschaft zwischen Naturenergie Cham und der Bayerwald-Käserei Goldsteig feiert zehnjähriges Jubiläum. Am Erfolg maßgeblich beteiligt ist das Abensberger Büro Gammel Engineering.