DEUTSCHER TGA-AWARD 2022

Sponsoren stellen sich vor: Technische Alternative

Die „TA“ wurde 1989 gegründet und wird von Kurt Fichtenbauer – einer der Gründer – und mir geführt. Begonnen hat alles als „Garagenprojekt“ mit der Entwicklung von Reglern für die Solarthermie.

1105
DI Andreas Schneider, Geschäftsführer Technische Alternative RT GmbH, Amaliendorf, Österreich
DI Andreas Schneider, Geschäftsführer Technische Alternative RT GmbH, Amaliendorf, Österreich

Heute decken wir die gesamte Gebäudetechnik ab und bieten Werkzeuge für die Gebäudeautomation und das Energiemanagement. Vor allem sind wir stolz darauf, dass wir die gesamte Produktentwicklung und Produktion im Haus haben, wo wir inzwischen rund 60 MitarbeiterInnen beschäftigen.

Wie sieht Ihre Zusammenarbeit mit TGA-Planern und Planerinnen aus, mit welchen Argumenten möchten Sie sie von Ihrem Unternehmen überzeugen?

Wir bieten professionellen Support, helfen bei der Geräteauswahl und stehen mit unserem Team natürlich auch während und nach der Umsetzung mit Rat zur Seite. Die Argumente sind recht einfach: Unsere Regler sind universell einsetzbar, zuverlässig und langlebig im Betrieb und bieten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Gemeinsam mit dem Sortiment an diversen Sensoren, Erweiterungsmodulen und Schnittstellen erhalten TGA-Planer eine vielseitige und umfangreiche Lösung für die übergeordnete Regelung und Steuerung der Gebäudetechnik. Von der Leistungsregelung von Wärmepumpen über die Einbindung der Lüftungsanlage bis hin zur Heiz- und Kühlkreisregelung sind kaum Grenzen gesetzt.

Warum engagiert sich gerade Ihr Unternehmen für den DEUTSCHEN TGA-AWARD?

Wir unterstützen Installateure und Planer seit über 30 Jahren mit solider und universell einsetzbarer Hardware, die effiziente und langlebige Anlagen ermöglicht. Die Gebäudetechnik hat sich seitdem enorm weiterentwickelt, ist sehr komplex geworden. Nicht geändert hat sich aber unser Ziel: Unseren Kunden das Werkzeug in die Hand zu geben, mit dem sie für jede Anlage die bestmögliche Effizienz bei Energie- und Betriebskosten erreichen können. Der TGA-Award holt die Personen und ihre Projekte vor den Vorhang und würdigt die hohe Qualität in Planung und Ausführung. Das wollen wir hiermit unterstützen.

AnhangGröße
Beitrag als PDF herunterladen595.27 KB

· Artikel im Heft ·

Sponsoren stellen sich vor: Technische Alternative
Seite 47 bis 0
09.11.2021
Smart Meter Rollout
Der Rollout intelligenter Messsysteme, beschlossen im Februar 2020, schafft eine technische Infrastruktur für die Steuerung dezentraler Stromerzeuger wie PV- und Windanlagen und die Einführung...
16.11.2020
Universal Design
Universelles Design ist ein internationales Designkonzept, mit dem Produkte, Geräte, Umgebungen und Systeme derart gestaltet werden, dass sie für so viele Menschen wie möglich ohne weitere Anpassung...
09.06.2022
DEUTSCHER TGA-AWARD 2022
Seit mehr als 50 Jahren ist Goldbeck vor allem für das „elementierte Bauen mit System“ bekannt, also die industrielle Vorfertigung und schlüsselfertige Montage von Gewerbe- und Kommunalimmobilien. Was...
09.06.2022
DEUTSCHER TGA-AWARD 2022
Die Schüco Gruppe mit Hauptsitz in Bielefeld entwickelt und vertreibt Systemlösungen für Fenster, Türen und Fassaden.Mit weltweit 5.650 Mitarbeitenden enagiert sich Schüco dafür, heute und in Zukunft...
31.05.2022
DEUTSCHER TGA-AWARD 2022
Vergabe24 ist das Vergabeportal für Deutschland. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt von sechs führenden Ausschreibungsdiensten, die sich in ihren Regionen seit Jahrzehnten mit dem Ausschreibungs- und...
14.09.2021
IVV Roundtable
Die Markteinführung von Smart Meter Gateways lief Anfang 2020 an und seit Oktober 2020 müssen alle neu installierten Wärmezähler fernauslesbar sein. Für den Austausch der Bestandsgeräte haben...