Holzheizungen

Umweltparameter und gesetzliche Grundlagen

Holz ist ein nachwachsender und klimafreundlicher Rohstoff. Bäume nehmen während des Wachstums so viel Kohlendioxid aus der Luft auf wie bei der Verrottung oder Verbrennung entsteht.

1105
Auch für kleinere neu errichtete Holzheizungen mit einer Nennwärmeleistung von 4 bis 15 kW gelten seit dem 22.3.2010 Emissionsgrenzwerte. Bild: Stock.adobe.com
Auch für kleinere neu errichtete Holzheizungen mit einer Nennwärmeleistung von 4 bis 15 kW gelten seit dem 22.3.2010 Emissionsgrenzwerte. Bild: Stock.adobe.com

Holz ist im Grunde ein Speicher für Sonnenenergie. Beim Verbrennen wird die gespeicherte chemische Energie in Form von Wärme und Licht freigesetzt.

Holzfeuer liefern schon seit sehr langer Zeit Wärme, insbesondere zum Kochen und Heizen. Während aber offenes Feuer, z. B. in einem offenen Kamin, nur einen sehr geringen Wirkungsgrad hat, wird in modernen Holzzentralheizungen fast die gesamte Holzenergie in Nutzenergie, überwiegend in Wärme, umgewandelt.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Kathrin Bruhn

Kathrin Bruhn

◂ Heft-Navigation ▸

Artikel Umweltparameter und gesetzliche Grundlagen
Seite 46 bis 47
11.09.2020
Pufferspeicher
Mit Pufferspeichern sind viele Heizungssysteme effizienter und komfortabler. Ein Pufferspeicher nimmt überschüssige Wärme auf und gibt sie wieder ab, wenn sie gebraucht wird. So kann die Taktung einer...
11.09.2020
Im Fokus der Energiewende stehen bis heute Solar- und Windkraftwerke.Aber auch Anlagen mit regenerativen Energieträgern wie Biomasse, Wasserkraft und Erdreichwärme haben mittlerweile einen...
12.03.2021
Wärme und Energie aus nachwachsenden Festbrennstoffen lassen sich besonders effektiv und umweltfreundlich nutzen, wenn eine moderne, effiziente Verbrennungstechnik mit innovativen Abgastechnologien...
18.08.2020
Zahlreiche Mehrfamilienhäuser sowie größere Gebäude verfügen über zentrale oder dezentrale Abluftsysteme mit Steigleitungen, die die Abluft über Dach abführen.Bei diesen Anlagen wird vielfach die...
18.08.2020
Nachhaltig für gute Luft
Die fortschreitende Urbanisierung hat immense Auswirkungen auf die Umwelt. Höhere Verkehrsbelastung, mehr Staus und weite Versorgungswege führen insbesondere zu einer Zunahme der Feinstaubbelastung...
18.08.2020
Betreiber von Nah- und Fernwärmenetzen sind gut beraten, die Qualität des Kreislaufwassers aufmerksam zu überwachen. Denn normgerecht aufbereitetes Heizwasser spielt eine entscheidende Rolle für die...