IVV Roundtable

„Zukunft der Messdienstleistungen“ (2)

Die Markteinführung von Smart Meter Gateways lief Anfang 2020 an und seit Oktober 2020 müssen alle neu installierten Wärmezähler fernauslesbar sein. Für den Austausch der Bestandsgeräte haben Immobilieneigentümer Zeit bis Ende 2026. Ein runder Tisch der IVV-Redaktion mit fünf Experten aus Wohnungswirtschaft und Messwesen macht eine Bestandsaufnahme – aus Anbieter- und Kundensicht. Teil 1 des runden Tisches erschien in unserer September-Ausgabe.

1105
Am Gespräch beteiligt sind Frank Kagerer, Geschäftsführer Deutsche Hausverwaltung Plus, Udo Petzoldt, Vorstand bei der Baugenossenschaft Kulmbach eG, Dr. Dirk Then, Geschäftsführer der Kalorimeta GmbH, Samuel Billot, Leiter Produktentwicklung, metr Building Management Systems GmbH und Dr. Christoph Schmucker, geschäftsführender Gesellschafter bei Brunata-Metrona. Bild: Torsten Hanke/HUSS MEDIEN
Am Gespräch beteiligt sind Frank Kagerer, Geschäftsführer Deutsche Hausverwaltung Plus, Udo Petzoldt, Vorstand bei der Baugenossenschaft Kulmbach eG, Dr. Dirk Then, Geschäftsführer der Kalorimeta GmbH, Samuel Billot, Leiter Produktentwicklung, metr Building Management Systems GmbH und Dr. Christoph Schmucker, geschäftsführender Gesellschafter bei Brunata-Metrona. Bild: Torsten Hanke/HUSS MEDIEN

Die Markterwartungen von Messdienstleistern und PropTechs sind enorm. Die Anbieter drängen auf die Vernetzung der Haustechnik und setzen viel Energie in die Automatisierung des Mess- und Abrechnungswesens.

Allerdings verläuft der digitale Fortschritt im Messwesen im Schneckentempo. Seit 2016 ist das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende in Kraft. Es verlangt die Einführung von intelligenten Messsystemen.

Weiterlesen mit MGT-Digital

Um den kompletten Artikel zu lesen benötigen Sie MGT-Digital oder MGT-Complete. Mehr Informationen zu unseren Produkten »

 

Falls Sie Fragen zu unseren Produkten oder Ihrem Bezugsstatus haben, können Sie unseren Leserservice kontaktieren »

Redaktion (allg.)

· Artikel im Heft ·

„Zukunft der Messdienstleistungen“ (2)
Seite 26 bis 30
14.09.2021
IVV Roundtable
Die Markteinführung von Smart Meter Gateways lief Anfang 2020 an und seit Oktober 2020 müssen alle neu installierten Wärmezähler fernauslesbar sein. Für den Austausch der Bestandsgeräte haben...
09.11.2021
Smart Meter Rollout
Der Rollout intelligenter Messsysteme, beschlossen im Februar 2020, schafft eine technische Infrastruktur für die Steuerung dezentraler Stromerzeuger wie PV- und Windanlagen und die Einführung...
09.04.2020
Probenahme
Mit der Novellierung der TrinkwV im Januar 2018 stellte der Verordnungsgeber im § 14b Absatz 2 klar, dass Untersuchungen auf Legionellen nur durch eine entsprechend zugelassene Untersuchungsstelle...
02.03.2020
Smart Metering
Digitale Innovationen schaffen neue Möglichkeiten für das Energiemanagement der Zukunft. Der Trend geht in Richtung Smart Metering und Automated Meter Reading (AMR). Grund dafür sind zwei...
18.08.2021
Die Welt der Messtechnik wandelt sich hin zu einem digitalen Netz aus Daten. Molliné Connect sorgt dafür, dass Nutzer und Gebäudeverwalter ihren Verbrauch immer im Blick haben, auswerten und...
02.03.2020
Uni Bonn:
Bauherren und Betreiber von Smart Buildings sehen sich mit wachsenden Anforderungen konfrontiert: Mieter und Nutzer wünschen ein Maximum an Komfortleistungen, die Immobilien müssen smart und flexibel...