Gaskrise

BMWK erhöht Speichervorgaben nochmals

Trotz oder wegen der Kürzung bei russischen Lieferungen sollen die deutschen Gasspeicher schneller befüllt werden.

Gasspeicheranlage in Hamburg. Quelle: stock.adobe.com/Calado
Gasspeicheranlage in Hamburg. Quelle: stock.adobe.com/Calado

Konkret wird für den 1. September 2022 ein neues Zwischenziel bei den Speicherfüllvorgaben von 75% eingefügt. Auch bei geringen Gasflüssen soll nicht ausgespeichert, sondern die Speicher kontinuierlich weiter befüllt werden. Zusätzlich werden die bisherigen Füllstandsvorgaben noch einmal erhöht, zum 1. Oktober von 80 % auf 85 % zum 1. November von 90 % auf 95 %. Die zusätzlichen 5 % bedeuten im Maximum zum 1. November eines Kalenderjahres ca. 1 Mrd. m3 (ca. 12 TWh). 

Die Verordnung, ein Baustein des am 21. Juli vorgestellten Energiesicherungspaketes, tritt am 29. Juli in Kraft. 

Schwächelnde Gasunternehmen wie Uniper sollen ab Herbst durch eine Umlage gestützt werden. Sie wird ab 01. Oktober auf alle Gasverbraucher verteilt und voraussichtlich zwischen 1,5 und 5 Ct betragen.

Währenddessen verzeichnen Energiekonzerne wie Öl-Gigant Shell oder RWE Rekordüberschüsse.

Printer Friendly, PDF & Email
15.08.2022
2,4 Cent
Ab Oktober wird eine befristete Gas-Sicherungsumlage erhoben. Diese liegt zunächst bei 2,419 Ct/kWh. Die Umlagehöhe wird alle drei Monate angepasst.
16.08.2021
Kommentar
Robert Hild, Geschäftsführer des Fachverbandes Allgemeine Lufttechnik im VDMA, erklärt zur Absage der Fachmesse pro.vention in Stuttgart:
19.03.2021
Wirtschaft
Der Umsatz des Unternehmens lag weltweit mit 3,5 Mrd. Euro auf Vorjahresniveau (nominal -0,6 Prozent). Wechselkursbereinigt stieg er um 1%.
13.11.2019
Die ersten Photovoltaikanlagen (PV) fallen 2021 aus der EEG-Förderung. Wer eine hat und nichts tut, betreibt eine wilde Einspeisung und riskiert je nach Netzbetreiber Konsequenzen bis hin zur...
21.02.2022
Bosch / DAA
Photovoltaikanlagen werden zunehmend in Kombination mit Stromspeichern angefragt. Dies zeigen Auswertungen von Online-Anfragen bei der Energiedienstleistungsagentur DAA.
06.11.2020
Sieben Preise - sieben Sieger
Der DEUTSCHE TGA-AWARD 2020 befindet sich auf der Zielgeraden. Die Gewinnerprojekte sind ausgewählt, die Sieger klar. Besuchen Sie uns am 12. November. Um 12:00 Uhr mittags gehen wir mit der...