Personalie

BVBS hat neuen Vorstand gewählt

Jörg Butt und Ralf Mosler wurden auf der Mitgliederversammlung des BVBS Bundesverband Software und Digitalisierung im Bauwesen e. V. am 14. Mai 2024 neu in den Vorstand gewählt.

Auf der Mitgliederversammlung des BVBS Bundesverband Software und Digitalisierung im Bauwesen e. V. fand am 14. Mai 2024 turnusgemäß die Vorstandswahl statt. Bild: © BVBS
Auf der Mitgliederversammlung des BVBS Bundesverband Software und Digitalisierung im Bauwesen e. V. fand am 14. Mai 2024 turnusgemäß die Vorstandswahl statt. Bild: © BVBS

Beide arbeiten seit über 20 Jahren als Digitalisierungsexperten in Technologieunternehmen der Softwarebranche. Sie verfügen über spezialisiertes Fachwissen, ausgeprägte Branchenkontakte und arbeiten aktiv an der Weiterentwicklung von Datenaustauschstandards. Jörg Butt verantwortet als Produktmanager die Weiterentwicklung von Softwarelösungen der G&W Software AG. Ralf Mosler ist Leader BIM Transformation bei der Autodesk GmbH.
Wilhelm Veenhuis (MWM Software & Beratung GmbH) und Dr. Krisztián Hegedüs (Autodesk GmbH) waren nicht mehr zur Neuwahl angetreten und verließen den Vorstand nach langjähriger Zugehörigkeit. Dr.-Ing. Ines Prokop, Geschäftsführerin des BVBS, dankte beiden für ihre hervorragende Arbeit und ihr umfangreiches Engagement.
Dietmar Bernert (Hexagon Geosystems AG) wurde erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Als Vorstandsmitglieder bestätigt wurden Dominik Hartmann (OneQrew GmbH), Hagen Lotz (Vertriebs.Management Hagen Lotz), Johannes Reischböck (Bechmann GmbH) und Carsten Wittlage (grispsware datentechnik gmbh). Prof. Dr.-Ing. Joaquín Díaz setzt sein Amt als Vorstandsvorsitzender des BVBS fort. Satzungsgemäß steht die Wahl des Vorstandsvorsitzenden 2025 an.
Ines Prokop begrüßt das Wahlergebnis: „Die neuen Vorstandsmitglieder ergänzen das Team mit ihren jeweiligen Schwerpunkten sehr gut. In den nächsten beiden Jahren wird der Vorstand in dieser Konstellation seine Ziele mit neuem Schwung weiterverfolgen. Dazu gehört insbesondere, die Digitalisierung im Bauwesen weiter voranzutreiben und die über 120 BVBS-Mitgliedsunternehmen optimal zu repräsentieren. Alle Vorstandsmitglieder sind sich darüber einig: die aktuellen Herausforderungen der Baubranche können nur mit der digitalen Transformation gemeistert werden“.

Printer Friendly, PDF & Email
23.02.2024
Messe München
Die Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche präsentierte in Köln vom 20.-22.02.2024 bereits zum dritten Mal Neuheiten, Trends und Produkte aus den Bereichen Digitales Planen, Bauen und...
15.05.2024
Klimaschutztag in Heilbronn
Unter dem Motto „Nachhaltig digital: Gemeinsam für morgen" trafen sich am 14.05.2024 250 Teilnehmende in Heilbronn, um sich über Klimaschutz, Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in der Wirtschaft...
08.04.2024
Uni Paderborn
Im Verbundprojekt HeatTransPlan erkunden Forschende der Universität Paderborn gemeinsam mit Wirtschaftspartnern Lösungen, die industrielle Unternehmen auf dem Weg zur klimaneutralen Prozesswärme...
10.07.2023
Wirtschaft
Firmengründer Bernhard Kessel gibt bekannt, dass er den Vorstandsvorsitz der Kessel AG niederlegt. Der Aufsichtsrat beruft Stefan Grenzebach zum neuen Vorstandsvorsitzenden.
03.05.2024
Nachruf
Der Vorstandsvorsitzende der Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik e. V. Manfred Künze, verstarbe plötzlich und unerwartet am 31. März.
13.07.2023
VDMA Armaturen
Der Vorstand der Fachabteilung Gebäudearmaturen im VDMA hat Anfang Juli 2023 Stefan Gesing, CEO der Dornbracht AG & Co KG, zum neuen Vorsitzenden gewählt.