ratiotherm

Erweiterung für Wärmepumpe

Das Erweiterungsset AllQ für die Wärmepumpe WP Max-LoQ erhöht deren Quelltemperaturspektrum. Das System kann optimal in Kombination mit PVT-Hybridkollektoren eingesetzt werden, die im Gegensatz zu konventionellen Solarthermie-Kollektoren ganzjährig und auch nachts genutzt werden können.

PVT-Kollektoren vereinen die Vorteile einer Photovoltaik- und einer Solarthermie-Anlage indem sie sowohl Strom als auch Wärme aus der Sonnenstrahlung und zusätzlich aus der Luft gewinnen. Damit nutzen sie die vorhandene Fläche über einen patentierten Wärmetauscher auch auf der Unterseite und damit auf dreifache Weise. Quelle: Consolar GmbH
PVT-Kollektoren vereinen die Vorteile einer Photovoltaik- und einer Solarthermie-Anlage indem sie sowohl Strom als auch Wärme aus der Sonnenstrahlung und zusätzlich aus der Luft gewinnen. Damit nutzen sie die vorhandene Fläche über einen patentierten Wärmetauscher auch auf der Unterseite und damit auf dreifache Weise. Quelle: Consolar GmbH

Neben Wärme erzeugen PVT-Kollektoren auch Strom und können daher in Kombination mit einer Wärmepumpe effizient betrieben werden. Die Wärmepumpe WP Max-LoQ von ratiotherm erreicht selbst hohe Vorlauftemperaturen, arbeitet mit den Hybridkollektoren besonders geräuscharm und spart den Platz für ein herkömmliches Außenteil ein.

Das Erweiterungsset AllQ des Wärme- und Speichertechnologiespezialisten modifiziert den Solekreis der ratiotherm Wärmepumpe WP Max-LoQ; damit kann sie Umweltwärme von -15 bis hin zu 55 °C verarbeiten. Kurzzeitig ist sogar ein Quellspektrum bis zu 70 °C möglich. Diese flexible Bandbreite nutzt ratiotherm beispielsweise für ein innovatives und synergetisches System aus Wärmepumpe und Sonnenkraft. Hierfür werden PVT-Luft-Sole-Kollektoren des Technologieführers Consolar als lautlose Energiequelle der modifizierten WP Max-LoQ verwendet.

Zusätzlich zu ihrem breiten Quellspektrum arbeitet die Wärmepumpe WP Max-LoQ von ratiotherm mit Kältemitteln, die eine Vorlauftemperatur von bis zu 72 °C erlauben und ist damit für den Einsatz in Bestandsgebäuden geeignet. Über die serienmäßig integrierte Drehzahlregelung mittels Invertertechnik deckt die Wärmepumpe ein sehr breites Leistungsspektrum ab und passt sich stets flexibel und effizient dem aktuellen Wärmebedarf an. In Kombination mit dem Erweiterungsset AllQ sowie den PVT-Kollektoren von Consolar arbeitet die Wärmepumpe extrem leise.

Printer Friendly, PDF & Email
15.09.2023
ratiotherm
Mit der neuen Luft-Wärmepumpe WP Max-AirMono präsentiert ratiotherm einen modernen Monoblock, der das Kältemitte Propan (R290) nutzt.
23.02.2024
Monitoring im Realbetrieb
Die Initiative IntegraTE begleitet die schnell wachsende PVT-Branche und untersucht die PVT-Wärmepumpensystemen unter Realbedingungen. Das mehrjährige Monitoring von fünf Einfamilienhäusern ergibt...
16.02.2024
SHK+E Essen: ATEC
Atec erweitert sein Portfolio und präsentiert auf der SHK+E in Essen neben dem Pufferspeicher eFRESH mit Frischwasserstation auch ihren Regler eCONTROL für Wärmepumpensysteme und Systemhydraulik.
23.06.2023
Studie
Eine ifeu-Studie untersucht, wie das Konzept der Niedertemperaturheizungen Kommunen den Umstieg auf erneuerbare Nahwärme erleichtern kann.
05.10.2023
Zewotherm
Ergänzend zu den „ZEWO Lambda“-Wärmepumpen hat Zewotherm sein Sortiment um die neue Produktlinie „ZEWO Wärmepumpe Eco“ erweitert.
24.11.2023
Bosch
Die neuen Luft/Wasser-Wärmepumpen Compress 5800i AW und die Compress 6800i AW von Bosch werden mit dem Kältemittel R290 betrieben und sind schalloptimiert. Zukunftssicher, vollelektrisch und leiser...