Gang-Way

Extra flacher Absaug-Ablauf für bodengleiches Duschen

Passend zum Sanftläufer Duschsystem gibt es für die Entwässerung von bodengleichen Duschen jetzt den extra flachen Punktablauf „DSS 6“. Der Ablauf selber ist 35 mm flach. Gemessen vom Rohfußboden bis zum Gefälleestrich misst ein DSS 6 -Bodenaufbau ca. 40 mm.

Der DSS 6 wird in 2 %-Gefälleestrich im Bodenaufbau integriert. An den seitlichen Ablaufstutzen (Ø 22 mm) wird die Absaugpumpe von Sanftläufer Universal angeschlossen. Die Pumpe befindet sich hinter einer Revisionsöffnung in der Wand. Quelle: Gang-Way
Der DSS 6 wird in 2 %-Gefälleestrich im Bodenaufbau integriert. An den seitlichen Ablaufstutzen (Ø 22 mm) wird die Absaugpumpe von Sanftläufer Universal angeschlossen. Die Pumpe befindet sich hinter einer Revisionsöffnung in der Wand. Quelle: Gang-Way

Damit sind extrem flache Bodenaufbauten auch bei nachträglich installierten bodengleichen Duschen möglich. Das System wird in gefliesten Duschen auf 2 %- Gefälleestrich installiert. Für eine sichere Entwässerung im Schadensfall, verfügt der DSS 6 über eine zweite Entwässerungsebene zur Sekundärentwässerung.

Das Punktablauf-System besteht aus dem DSS 6 Universal-Ablauf mit seitlichem Ablaufstutzen und einer umschließenden, DIN 18534-konformen, Dichtmanschette aus Vlies. Zum Set gehören weiter ein Flansch, ein Ablaufgehäuse sowie ein abschließender Edelstahl-Rost. Für Einbausituationen, in denen ein höherer Bodenaufbau nötig wird, ist optional ein höhenverstellbarer Aufsatz erhältlich.

Der flache Absaug-Ablauf passt an das Sanftläufer-Universal Pumpsystem. Es wird seitlich an den Ablaufstutzen der DSS 6 angebunden. Der Stutzen ist flexibel und misst im Durchmesser nur 20 mm. Die Anbindung an das Pumpsystem erfolgt über eine dichte Steckverbindung.

Printer Friendly, PDF & Email
Frei
Bild Teaser

Eine zu geringe Luftfeuchte in Büro- und Arbeitsräumen ist nicht nur unangenehm, sondern birgt auch Gesundheitsrisiken. Eine Mindestraumluftfeuchte

Personalien
Uponor richtet den Vertrieb im Geschäftssegment Building Solutions Europe neu aus. Die Gesamtverantwortung für den europäischen Vertrieb übernimmt Goran Kovacev. Gerrit Schmidt kommt neu ins...
VDI
Dezentraler Geräte, wie Fassaden- und Brüstungsgeräte sowie mobile Luftreiniger können das Infektionsrisiko in Klassenzimmern senken. Optimal schützt jedoch nur eine maschinelle Lüftung mit...
Halten sich dauerhaft mehrere Personen innerhalb geschlossener Räume auf, muss regelmäßig verbrauchte Luft abgeführt und für einen ausreichenden Luftaustausch gesorgt werden. Natürliche...
Siemens
Simatic S7-1500 HLK verbindet die leistungsfähigen Prozessautomationskomponenten der Simatic-Familie nahtlos mit der Gebäudemanagementplattform Desigo CC. Diese neue Lösung der Siemens Smart...
Personalie
Markus Staudt ist seit heute neuer Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH).