Studie

Großer Mangel an Wärmepumpen-Fachbetrieben in norddeutschen Stadtstaaten und Bundesländern

In einer aktuellen Auswertung hat Listflix herausgefunden, dass in Hamburg, Berlin, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ein besonders großer Mangel an Fachbetrieben besteht. Dazu wurden die Google-Suchen zu Wärmepumpen nach Bundesland mit den vorhandenen Fachbetrieben je Bundesland kombiniert.

stock.adobe.com/ Studio Harmony
stock.adobe.com/ Studio Harmony

In Hamburg gab es 84% mehr Google-Suchen nach Wärmepumpen als in Thüringen, dem Bundesland mit dem geringsten Interesse an Wärmepumpen. Auch in Niedersachsen (+82%) und in Hessen (+69%) wurde im Ländervergleich mit Thüringen deutlich häufiger nach Wärmepumpen gesucht.

Geringe Anzahl an Fachbetrieben in Hamburg, Berlin und Bremen

Laut einer Erhebung auf Basis der Listflix-Datenbank gibt es in Hamburg (0,7 Betriebe pro 100.000 Einwohnern), Berlin (1,2 Firmen) und Bremen (1,5 Firmen) die geringste Dichte an Wärmepumpen-Fachbetrieben im Bundeslandvergleich.

Stadtstaaten mit dem größten Mangel an Fachbetrieben

In Kombination aus Nachfrage nach Wärmepumpen und dem Angebot an Fachbetrieben ergibt sich der größte Mangel in den folgenden Bundesländern:

1. Hamburg: 618 Interessierte pro Fachbetrieb

2. Berlin: 275 Interessierte pro Fachbetrieb

3. Bremen: 184 Interessierte pro Fachbetrieb

4. Niedersachsen: 172 Interessierte pro Fachbetrieb

5. Schleswig-Holstein: 137 Interessierte pro Fachbetrieb

Methodik

Es wurde die Anzahl der Google-Suchen im Oktober 2022 bei Google.de nach Bundesland pro 100.000 Einwohner untersucht. Zusätzlich wurde die Anzahl der Wärmepumpen-Fachbetriebe (Installateure) nach Bundesland laut der Listflix-Firmendatenbank pro 100.000 Einwohner bestimmt. Anschließend wurden die Suchanfragen pro vorhandenem Wärmepumpen-Fachbetrieb pro Bundesland bestimmt, um die Bundesländer mit der größten Nachfrage in Kombination mit dem geringsten Angebot an Fachbetrieben zu ermitteln.

Printer Friendly, PDF & Email
26.06.2023
VDKF
Die Branche ist wirtschaftlich gut aufgestellt. Die größten Einschränkungen ihres Geschäftsbetriebs erleben die Fachbetriebe der Klima-Kälte-Technik derzeit durch den Fachkräftemangel .
08.05.2023
VDKF
In der brandenburgischen Landeshauptstadt Potsdam kamen am 21. April 2023 die Mitglieder des VDKF zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung zusammen. VDKF-Präsident Karl-Heinz Thielmann und...
28.02.2024
Leibniz-Institut für Angewandte Geophysik
Erstinformationen zum Einstieg in die Geothermie erhalten interessierte Kommunen oder Personen mit Hauseigentum künftig aus der Ampelkarte des Geothermischen Informationssystems GeotIS.
01.02.2024
Erneuerbare Energie
2023 gab es viele Gesetzesänderungen hinsichtlich Anschaffung und Betrieb einer Solaranlage. Doch wie geht es nun weiter?
18.11.2023
Besser spät als nie
Das Gesetz Wärmeplanungsgesetz soll die Dekarbonisierung der Wärmenetze bewirken und Planungs- und Investitionssicherheit vor Ort schaffen.
12.02.2024
Umfrage
Rund 67 % der Verbraucher in Deutschland haben das Vertrauen in die staatliche Förderung für ein umweltfreundliches Heizsystem verloren. Dies zeigt eine aktuelle Umfrage.