Neue BTGA-Regel

Korrosionsschutz von Rohrleitungen und Armaturen

Die BTGA-Regel 3.004 Korrosionsschutz von Rohrleitungen und Armaturen in Kalt- und Kühlwassersystemen der Technischen Gebäudeausrüstung (TGA) ist erschienen.

Korrosionsbedingtes Leck am Kaltwasserrohr. Quelle: stock.adobe.com/diy13
Korrosionsbedingtes Leck am Kaltwasserrohr. Quelle: stock.adobe.com/diy13

Die Regel, herausgegeben vom BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. im Februar 2022, soll Planenden und ausführenden Unternehmen eine Entscheidungshilfe geben, bei welchen Umgebungsbedingungen, Korrosivitätskategorien und Rohrwerkstoffen die Anwendung von Korrosionsschutzsystemen nach DIN EN ISO 12944 an Kalt- und Kühlwasserleitungen in der TGA sinnvoll ist.

Die neue BTGA-Regel gilt für Kalt- und Kühlwasserleitungen von -20 bis +40 °C, die ausschließlich der funktionsgerechten Nutzung von Gebäuden dienen. Die BTGA-Regel 3.004 ist zum Preis von 15,30 € (inklusive Mehrwertsteuer, zuzüglich Versandkosten) beim Beuth Verlag unter www.beuth.de oder über den BTGA-Webshop erhältlich: www.btga.de > Publikationen > BTGA-Webshop.

Die Ausführung der Dämmung an Leitungsanlagen der TGA wird in der DIN 4140 beschrieben. Der Korrosionsschutz unter Dämmungen hat laut DIN 4140 nach dem Arbeitsblatt AGI Q 151 bzw. nach der DIN EN ISO 12944 Teil 1-9 zu erfolgen. Die Anwendungsbeispiele aus dem Arbeitsblatt AGI Q 151 konzentrieren sich allerdings auf Anwendungen in betriebstechnischen Anlagen - der Korrosionsschutz an Kalt- und Kühlwasserleitungen in der TGA wird darin nur unzureichend beschrieben.

Der BTGA gibt in seinen Regeln wichtige Empfehlungen und Hinweise zur Handhabung von Technischen Normen, Richtlinien und sonstigen rechtlichen Vorschriften im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung. Die BTGA-Regeln liefern nützliche Anregungen zu routinemäßigen Arbeitsabläufen in TGA-Unternehmen und schließen Lücken zwischen den zahlreichen rechtlichen Vorschriften und Normen, die im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung zu beachten sind.

Printer Friendly, PDF & Email
09.01.2021
Um die CO2-neutrale Kälteversorgung für die Universität Konstanz mittels Kühlwasser aus dem Bodensee auch künftig gewährleisten zu können, wird in Kürze die Hauptverteilung auf dem Campus erneuert.
21.07.2022
Weiterbildung
BDH und VDMA informieren in gemeinsamen Online-Seminaren über aktuelle Entwicklungen, gemeinsame Arbeiten und künftige Anwendungsmöglichkeiten von BIM in der TGA.
13.12.2022
Studien
Der BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat heute seine Ergebnisse der Studien „Preisentwicklung in der Technischen Gebäudeausrüstung“ und „Lieferzeiten Technische...
05.11.2020
Verbände
Die VDI 3805 soll in den internationalen Standard EN ISO 16757 überführt werden und Projektdaten sollen in OPEN BIM-Modellen verwendet werden. Das fordern insgesamt 14 Verbände der technischen...
21.01.2021
Corona
Der Verband stellt den Leitfaden mit Hilfestellungen für Planer, Betreiber und Ausführende von RLT-Anlagen kostenfrei zur Verfügung.
15.09.2022
Stellungnahme
Unter den Empfehlungen für Verbraucher zum Energiesparen ist die Senkung der Trinkwassertemperatur bestenfalls eingeschränkt sinnvoll, warnt jetzt auch der ZVSHK.