Meteoviva und Sauter schließen strategische Partnerschaft

MeteoViva und der Freiburger Gebäudeautomationshersteller Sauter-Cumulus schließen eine Partnerschaft mit dem Ziel, den klimafreundlichen Gebäudebetrieb in Deutschland weiter voranzutreiben.

Grafik: Sauter
Grafik: Sauter

MeteoViva wird dem GLT-Hersteller Sauter künftig smarte Daten für eine klimafreundliche Gebäudesteuerung liefern, die in die zentrale Gebäudemanagementlösung von Sauter-Cumulus mit einfließen. Die Immobilien, in denen die Sauter-Systeme zum Einsatz kommen, werden damit noch bedarfsgerechter und energieeffizienter betrieben. Die Folge sind um bis zu 40 % reduzierte Energieverbräuche der Anlagentechnik und ein stabiles Raumklima.

Nach Ankündigung der Partnerschaft mit Siemens Smart Infrastructure ist Sauter-Cumulus der zweite führende Gebäudeautomations-Hersteller, der die smarte Lösung von MeteoViva nutzt. Sauter-Cumulus möchte die von MeteoViva Climate bereitgestellten Steuerdaten direkt über das webbasierte Sauter Vision Center einbinden. Damit erhalten die Kunden eine integrierte Benutzeroberfläche, um den Anlagenbetrieb ihrer Gebäude ganzheitlich bedienen, analysieren und optimieren zu können. In der Kombination mit MeteoViva Climate steuern und überwachen sich die mit Sauter Vision Center ausgestatten Gebäude selbst.

MeteoViva arbeitet bereits seit Jahren gut mit Sauter bei verschiedenen Projekten vor Ort zusammen. „Die strategische Partnerschaft mit der Sauter-Cumulus GmbH ist eine konsequente Weiterentwicklung dieser guten Beziehung und Zusammenarbeit“, erklärt Dr. Stefan Hardt, Sprecher der Geschäftsführung der MeteoViva GmbH. „Durch diese Partnerschaft erreichen wir eine noch größere Zielgruppe und reduzieren den für unsere gemeinsamen Kunden erforderlichen Aufwand.“

Die Integration soll bis Ende des Jahres erfolgen, so dass Kunden von Sauter-Cumulus ab Anfang 2022 das integrierte Angebot nutzen können und automatisch auch von den  Technologie-Updates von MeteoViva profitieren.

Prädiktive Gebäudeautomation
Der Kompass steht auf Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit entwickelt sich in der Immobilienbranche zunehmend zu einem zentralen Markttreiber. Zahlreiche...
Printer Friendly, PDF & Email
13.01.2022
Personalien
Das bisherige Beiratsmitglied der Meteoviva GmbH Uwe Großmann wird Geschäftsführer für das Systempartnergeschäft des Unternehmens aus dem Bereich Gebäudesteuerung.
11.04.2022
Wirtschaft
ABB und Samsung Electronics werden im Rahmen einer globalen Partnerschaft gemeinsam entwickelte Technologien anbieten, die in Wohn- und Zweckbauten Energieeinsparungen, das Energiemanagement und die...
03.02.2021
Wirtschaft
Ziel der Zusammenarbeit sind neue Konzepte für gesunde Wohn- und Lebensräume und die Entwicklung intelligenter Produkt- und Anwendungslösungen.
13.09.2022
Verband
Um das Thema Building Information Modeling (BIM) für die Gebäudeautomation und Elektrotechnik durch den VDMA besser vertreten zu können, wurde am 8. September 2022 von 18 Firmen sowie 5 Hochschulen...
05.06.2020
Wirtschaft
Seit dem 01.06.2020 ist der Schweizer Brennstoffzellenspezialist Hexis Teil der mPower GmbH mit Sitz in Dresden, Deutschland, deren Muttergesellschaft h2e Power Systems Private Limited ein indisches...
23.06.2021
Siemens
Die Alpentherme Gastein führt in Zusammenarbeit mit Siemens Smart Infrastructure verschiedene Modernisierungsmaßnahmen durch, um die größte emissionsfreie Therme Österreichs zu werden.