Personalien

Meteoviva verstärkt Geschäftsführung

Das bisherige Beiratsmitglied der Meteoviva GmbH Uwe Großmann wird Geschäftsführer für das Systempartnergeschäft des Unternehmens aus dem Bereich Gebäudesteuerung.

Uwe Gromann, Quelle: MeteoViva GmbH
Uwe Gromann, Quelle: MeteoViva GmbH

"MeteoViva liefert im Gebäudebereich seit Jahren nachhaltige und erprobte Lösungen für globale Märkte und ist eine kostengünstige Option für die Umsetzung der ESG Strategien von Immobilieninvestoren. Diese Entwicklung nimmt jetzt im Zuge der Diskussion um ESG und Taxonomie erheblich an Fahrt auf“, so Uwe Großmann. Der Manager sieht die vorausschauende Gebäudesteuerung als eine der Schlüsseltechnologie für ein ganzheitliches Energiemanagement von Netz und Gebäude mit smarten Daten. Durch den Einsatz der MeteoViva Climate Technologie wird ein wesentlicher Beitrag zum Klimaschutz geleistet.

Über die Berufung von Uwe Großmann in die Führungsriege des Unternehmens wurde der bisherige IT-Leiter Felix Haferkorn zum neuen Prokuristen der MeteoViva GmbH ernannt und gehört ab sofort als CIO neben dem Head of Engineering Tristan Henninger zur erweiterten Geschäftsführung. Haferkorn betreute unter anderem maßgeblich die technische Weiterentwicklung von MeteoViva Climate.

Prädiktive Gebäudeautomation
Der Kompass steht auf Nachhaltigkeit Nachhaltigkeit entwickelt sich in der Immobilienbranche zunehmend zu einem zentralen Markttreiber. Zahlreiche...
Printer Friendly, PDF & Email
17.11.2021
MeteoViva und der Freiburger Gebäudeautomationshersteller Sauter-Cumulus schließen eine Partnerschaft mit dem Ziel, den klimafreundlichen Gebäudebetrieb in Deutschland weiter voranzutreiben.
27.01.2022
Wirtschaft
Loxone vermeldet für 2021 einen starken Wachstum in allen Bereichen und setzt auch 2022 auf Wachstum.
14.04.2021
The Climate Choice vernetzt Unternehmen, die ihren CO2-Fußabdruck reduzieren wollen, mit AnbieterInnen im Bereich Energie und Gebäudeeffizienz, Digitalisierung und umweltfreundliche Produktion.
01.11.2021
Wirtschaft
Eckelmann ist neuer offizieller Systempartner von Phoenix Contact im Bereich digitale Gebäudeautomation. Unter der eigenen Markte Virtus Tectum Grid erweitert der mittelständische Automatisierer und...
30.03.2021
Klimaschutz beim Bauen
Eine neue europäische Non-Profit-Organisation will den Bau- und Immobiliensektor in Richtung Nachhaltigkeit transformieren.
02.09.2020
Nachhaltig wirtschaften
Die Wilo Gruppe wurde ausgewählt, dieses Jahr zusammen mit weiteren 49 weltweit agierenden Unternehmen an der globalen Nachhaltigkeits- und Klimaschutzinitiative „50 Sustainability & Climate Leaders“...