Personalien

Neuer Geschäftsführer des VDMA-Hauptstadtbüros

Daniel Sahl-Corts übernimmt ab dem 1. August 2022 als Nachfolger von Andreas Rade als Geschäftsführer die Leitung des VDMA-Hauptstadtbüros in Berlin.

Daniel Sahl-Corts (40, MSc. UK in politischer Ökonomie). Quelle: privat
Daniel Sahl-Corts (40, MSc. UK in politischer Ökonomie). Quelle: privat

Nach Stationen im Bundesverband der Deutschen Industrie, im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie weiteren Aufgaben in der Politikberatung zu Geopolitik und Nachhaltigkeit verantwortet Sahl-Corts aktuell bei der Unternehmensberatung Capgemini Invent global die Entwicklung nachhaltig-digitaler Regierungs- und Verwaltungslösungen.

„Der mittelständisch geprägte Maschinen- und Anlagenbau ist als größter industrieller Arbeitgeber Deutschlands auch eine wichtige Stimme in der Berliner Politik. Wir freuen uns daher, mit Daniel Sahl-Corts einen erfahrenen Fachmann für die Arbeit an der Schnittstelle zwischen Unternehmen, Parlament, Ministerien und Regierung gewonnen zu haben”, sagt VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann. „Der Maschinen- und Anlagenbau ist mit seinen High-Tech-Lösungen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit einer der wichtigsten Treiber der Transformation unserer gesamten Industrie, und Herr Sahl-Corts wird diesen Wandel als unser Berliner Büroleiter maßgeblich begleiten und politisch gestalten.”

Printer Friendly, PDF & Email
13.07.2021
VDMA-Podcast
Klimaneutral produzieren ist für Maschinen- und Anlagenbauer eine Kernaufgabe der kommenden Jahre - in Bezug auf ihre Produkte und ihre eigenen Prozesse.
27.04.2020
Baden-Württemberg will in die Produktion von Elektrolyseuren und der dafür erforderlichen Komponenten einsteigen. Ein Projekt unter Federführung des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff...
09.09.2020
Studie
Die Digitalisierung leistet bislang keine der erhofften Beiträge zum Klimaschutz. Dies zeigt ein neuer wissenschaftlicher Artikel von Digitalisierungsexperten des Instituts für ökologische...
09.02.2020
Unter dem Motto „Gemeinsam eine nachhaltige Zukunft gestalten“ fand vom 05. - 07. Februar in Kopenhagen der internationale Daikin VRV-Summit 2020 statt. Auf dem Event präsentierte Daikin seine...
17.11.2021
Herstellerunabhängige Automatisierung
Ziel der neuen Non-Profit-Organisation UniversalAutomation.Org ist die Schaffung einer einfach zugänglichen, technischen Grundlage für die Etablierung einer herstellerunabhängigen und...
13.01.2022
VDMA Industrie Podcast
Maschinen- und Anlagenbauer haben in Zeiten von Corona besondere Probleme Fachkräfte zu rekrutieren. Doch auch ohne Pandemie wächst die Herausforderung an Betriebe und Politik, für qualifizierten...