Arbeitskreis Klimatechnik

Orientierungsleitfaden zur Schullüftung

Der Arbeitskreis Klimatechnik, in dem Professor:innen führender Hochschulen zusammenarbeiten, hat unter dem Titel „Lüftung unter Pandemiebedingungen“ eine Stellungnahme zur Lüftung in Schulen veröffentlicht.

Quelle: Arbeitskreis Klimatechnik
Quelle: Arbeitskreis Klimatechnik

Der Orientierungsleitfaden stellt die Vor- und Nachteile vier verschiedener Systeme gegenüber, die prinzipiell zur Verdünnung und Abfuhr von schädlichen Aerosolpartikeln, wie z. B. SARS-CoV-2 Viren, verwendet werden. Das sind Luftreiniger, Fensterlüftung, ventilatorunterstützte Fensterlüftung und zentrale oder dezentrale Raumlufttechnische Anlagen mit Außenluft und Wärmerückgewinnung. Zu jedem System gibt der Leitfaden zudem Hinweise zum sicheren Betrieb.

Alle vier Systeme sind zwar grundsätzlich anwendbar, um die Aerosolbelastung in Klassenräumen und anderen Innenräumen zu reduzieren und einer Infektionsgefahr entgegenzuwirken, aber es gibt Grenzen. Die größten Vorteile im Systemvergleich verzeichnen RLT-Anlagen. Für den Einsatz im Bestand empfehlen sich insbesondere dezentrale RLT-Anlagen mit Wärmerückgewinnung (WRG) als nachhaltige, relativ schnell zu realisierende und dauerhafte Lösung. Bei Neubauten sollten künftig zentrale RLT-Anlagen mit WRG eingeplant werden.

Als schnelle Lösung im Bestand kommen oft Luftreiniger zum Einsatz. Für die sachkundige Anwendung sollten diese nur in Kombination mit Fensterlüftung und CO2-Sensoren eingesetzt werden, um die CO2-Belastung im Raum zu reduzieren. Sind Räume sehr groß oder lassen sich Fenster nur teilweise öffnen, kann eine raumfüllende Lüftung nur mit einer RLT-Anlage realisiert werden. Eine ausschließliche Fensterlüftung halten die Autoren und Autorinnen künftig auch in Anbetracht der Klimaschutzziele nicht für zielführend.

Stellungnahme als PDF herunterladen

Printer Friendly, PDF & Email
28.10.2020
VDI
Dezentraler Geräte, wie Fassaden- und Brüstungsgeräte sowie mobile Luftreiniger können das Infektionsrisiko in Klassenzimmern senken. Optimal schützt jedoch nur eine maschinelle Lüftung mit 100 %...
14.02.2021
Plädoyer
Viele Argumente in der Debatte zum Für und Wider von Raumluftreinigern halten einer fachlich genauen Betrachtung nicht stand. Die Wolf GmbH bezieht Stellung.
18.09.2020
Studie
Während einer Unterrichtstunde reichern sich trotz Lüftung über die Fenster potenziell infektiöse Aerosolpartikel in teils sehr hohen Konzentrationen im Klassenraum an. Zu diesem Ergebnis kommt eine...
12.01.2021
Studie
Praxistests in Schule und Labor bestätigen, dass Luftreiniger die Aerosolkonzentration effektiv senken. Eine neue Studie des Steinbeis-Forschungszentrums Virtual Testing zeigt die Wirksamkeit anhand...
16.07.2021
Das Bundeskabinett unterstützt die Länder mit insgesamt 200 Mio. Euro nun auch bei der Beschaffung mobiler Luftreiniger für Schulen und Kitas.
15.04.2021
tecalor GmbH
Mit dezentralen Lüftungsgeräten von tecalor lassen sich die Hygienekonzepte von vielen Geschäften und Studios verbessern – was zu einem schnelleren Wiederöffnen beitragen kann.