Wirtschaft

Roth wird 75

Das Familienunternehmen Roth feierte am Hauptsitz in Dautphetal-Buchenau 75-jähriges Bestehen.

Alles Gute zum Geburtstag! Quelle: Roth
Alles Gute zum Geburtstag! Quelle: Roth

Die geschäftsführenden Gesellschafter und die dritte Generation des Unternehmens Claus-Hinrich Roth, Christin Roth-Jäger und Dr. Anne-Kathrin Roth blickten in ihrer Rede auf die 75-jährige Geschichte des Unternehmens zurück und bewerteten die aktuelle Situation: „Heute an unserem Jubiläumstag dürfen wir uns gemeinsam wirklich freuen! Unser Familienunternehmen steht wirtschaftlich gut da. Die Herausforderungen, mit denen wir in unserer 75-jährigen Unternehmensentwicklung immer wieder konfrontiert wurden, haben wir gemeistert.“ Sie dankten den Mitarbeitenden für ihren großen Einsatz und auch ihren Familien, ohne die dieses große Engagement nicht möglich gewesen wäre.

Im Jahr 2021 erreichte das Unternehmen mit 1.400 Mitarbeitenden weltweit einen konsolidierten Gruppenumsatz von 340 Mio. Euro. Trotz der aktuell herausfordernden Zeiten ist die dritte Generation optimistisch: „ Als Familienunternehmen haben wir solide gewirtschaftet und damit eine gute Grundlage geschaffen.“

Roth ist mit seinen Produktprogrammen für die zukünftigen Herausforderungen der Energie- und Klimakrise gut aufgestellt und bietet etwa mit einem Gesamtsystem aus Wärmepumpe, passendem Wärmespeicher und Flächenheizung eine Lösung für aktuelle Energiefragen. Bei zunehmend heißen und trockeneren Sommern gewinnen Roth Flächenkühlungen und Roth Regenwasserbehälter immer mehr an Bedeutung. Roth liefert Maschinen für die Zukunftstechnologie Wasserstoff und bietet Filteranlagen für steigende Hygieneherausforderungen.

Manfred Roth veröffentlicht Buch

Manfred Roth nahm das 75. Jubiläum zum Anlass, ein weiteres Buch zu verfassen. Es trägt den Titel „Vom Arbeiter im Steinbruch zum Unternehmer. Heinrich Roth bereitet uns den Weg“. Roth beschreibt darin das bewegte Leben seines Vaters, der den Grundstein für das erfolgreiche Familienunternehmen gelegt hat. Das Buch beinhaltet eindrucksvolle Zeitzeugenberichte über die damaligen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Verhältnisse, viele Fotos und Abbildungen.

Bereits zum 70-jährigen Jubiläum hatte Roth das Buch „Vom Handwerksbetrieb zum Weltmarktführer – Ein Leben für das Familienunternehmen“ veröffentlicht.

Die Roth Band nahm die Gäste mit einem Liveauftritt mit auf eine musikalische Zeitreise durch die Dekaden der Unternehmensgeschichte, also seit der Entstehung des Unternehmens im Jahr 1947. Quelle: Roth
Eine weitere Überraschung kam aus den Reihen der Mitarbeitenden. Die Roth Band nahm die Gäste mit einem Liveauftritt mit auf eine musikalische Zeitreise durch die Dekaden der Unternehmensgeschichte, also seit der Entstehung des Unternehmens im Jahr 1947. Quelle: Roth

 

Printer Friendly, PDF & Email
26.10.2021
Personalien
Dr. Klaus Geißdörfer (47) übernimmt mit Wirkung zum 1. November 2021 den Vorsitz der Geschäftsführung der ebm-papst Gruppe mit Hauptsitz in Mulfingen (Baden-Württemberg).
23.11.2020
Hybrid-Lüftungsgeräte
Um für kommende Generationen weiterhin die Bildung an Schulen während der Corona-Pandemie zu ermöglichen, entwickelte Viessmann eine neue Lüftungslösung. Die neuen Hybrid-Lüftungsgeräte versorgen...
23.05.2022
Wirtschaft
Der internationale Ochsner Partnerkongress im Mai in Linz stand im Zeichen des 150-jährigen Gründungsjubiläums.
13.12.2021
Wirtschaft
Die Viessmann Gruppe stellt sich weiter für die Zukunft auf. Die vierte Generation der Gründerfamilie übernimmt nun die Gesamtverantwortung für die Zukunft des Familienunternehmens.
20.04.2020
In einem umgerüsteten Teil der Produktion fertigt der Hersteller von Heiztechnik, Industrie- und Kühlsystemen nun auch Beatmungsgeräte, mobile Versorgungsstationen, Gesichtsmasken und...
22.04.2022
Die Viessmann Group hat die offizielle Bestätigung und Genehmigung ihrer wissenschaftlich fundierten Emissionsminderungsziele erhalten. Viessmann unterstützt mit seiner Geschäftstätigkeit die...