Verbände

Schell GmbH & Co. KG wird neues BTGA-Fördermitglied

Der BTGA - Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e.V. hat ein neues Fördermitglied: Die Schell GmbH & Co. KG.

Dr. Peter Arens, Senior Consultant Hygiene Manager der Schell GmbH & Co. KG, Andrea Bußmann, Managing Director der Schell GmbH & Co. KG, BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz und Stefan Tuschy, technischer Referent des BTGA, bei der Übergabe der Mitgliedsurkunde in Olpe (v.l.n.r.) Foto: Guido Kaufmann / Schell GmbH & Co. KG
Dr. Peter Arens, Senior Consultant Hygiene Manager der Schell GmbH & Co. KG, Andrea Bußmann, Managing Director der Schell GmbH & Co. KG, BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz und Stefan Tuschy, technischer Referent des BTGA, bei der Übergabe der Mitgliedsurkunde in Olpe (v.l.n.r.) Foto: Guido Kaufmann / Schell GmbH & Co. KG

Das Unternehmen bietet innovative Armaturen und nachhaltige Lösungen rund um die Gebäudetechnik. Das heute weltweit agierende Familienunternehmen wurde 1932 gegründet und wird inzwischen in dritter Generation geführt. Bei dem Unternehmen, das am Firmenstandort Olpe zwei Werke besitzt, sind weltweit rund 450 Mitarbeiter beschäftigt.

"Als Fördermitglied des BTGA wollen wir unsere Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich der Armaturentechnologie und Trinkwasserhygiene in die Arbeit des Verbands einbringen", sagte Andrea Bußmann, Managing Director der Schell GmbH & Co. KG. "Wir werden uns deshalb vor allem in den Fachbereichen 'Sanitärtechnik', 'Gebäudeautomation' und 'Elektrotechnik' engagieren."

BTGA-Hauptgeschäftsführer Günther Mertz begrüßte das neue Fördermitglied: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Schell GmbH & Co. KG und schätzen die Expertise, die sie als Unternehmen der Armaturenindustrie in die BTGA-Organisation einbringt."

Printer Friendly, PDF & Email
Adey
Die Filter des neuen Filtersystem Adey „MagnaClean CMX“ können magnetische Ablagerungen aus dem Anlagenwasser filtern oder auch zusätzlich nicht-magnetischen Schlamm mit abscheiden. Die...
ISH
Zehnder präsentiert sich auf der diesjährigen digitalen ISH mit der digitalen Markenerlebnis-Plattform „Pure Living – Gesundes Wohnen mit Zehnder“.
Frei
Bild Teaser

Automatisierte Rauch- und Wärmeabzüge können neben Brandschutz und Entrauchung auch Aufgaben der Be- und Entlüftung übernehmen.

Wolf GmbH
Was macht gute Raumluft aus und warum ist sie so wichtig? Warum reicht hierfür die konventionelle Fensterlüftung oft nicht aus? Was nützen Lüftungsanlagen in Privathaushalten wirklich?
Infrarot-Heizelemente lassen sich vielfältig einsetzen, als Ergänzung zu konventionellen Heizsystemen ebenso wie zur Alleinheizung. Vitramo hat z. B. das Deckenheizelement VH-I für die...
Gemeinsame Aktion der Sozialpartner der Bauwirtschaft
Verbände der Bauindustrie, IG Bau und die BG Bau unterstützen mit einer gemeinsamen Aktion die Stärkung des Infektionsschutzes durch betriebliche Corona-Tests.