Charge and Drive

Termindaten
Kategorie
Konferenz
Datum
01.12.2022
Ort
Online

Die Charge and Drive bietet einen Überblick aller Bereiche, die Experten aus der Immobilienwirtschaft benötigen, um sich in das breite Feld der Ladeinfrastruktur einzuarbeiten. Innovative Lösungskonzepte und neue Technologien für Gebäude helfen, bestehendes Wissen zu erweitern. Unter dem Motto Charge Green, Drive Clean wird die gesamte Versorgungskette beleuchtet. Die Sichtweisen aller Stakeholder, vom Energieversorger, über den Netzbetreiber bis hin zum Mobilitätsanbieter, werden aufgezeigt.

Neben neuesten Entwicklungen der Branche werden aktuelle Informationen zu Ladekonzepten und zur Infrastruktur vermittelt. Die Teilnehmer:innen erfahren, welche technischen und rechtlichen Voraussetzungen erfüllt sein müssen, damit eine Ladeinfrastruktur eichrechtskonform betrieben werden kann und auf was es bei der Umsetzung in der Praxis ankommt.

Mit Praxisberichten u.a. von DB Schenker, der Chemnitzer Siedlungsgemeinschaft, Netze BW, DLR-Institut für Verkehrsforschung, der Nationalen Leitstelle Ladeinfrastruktur und vielen mehr.

Eine Möglichkeit zur kostenfreien Anmeldung sowie das vollständige Programm finden Sie hier:

www.zvei-akademie.de/charge

Veranstalter
ZVEI-Akademie
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main
28.06.2024 - 30.06.2024
Karlsruhe
05.04.2024 - 07.04.2024
Innsbruck
22.10.2024 - 24.10.2024
Kongresshotel Potsdam
27.02.2024 - 29.02.2024
Kloster Banz, Bad Staffelstein
Sauter und MeteoViva
Mit amanteia stellen Sauter und MeteoViva eine gemeinsam entwickelte Lösung zur Planungs- und Entscheidungsunterstützung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen vor.
UWS
UWS hat eine neue Filtrationsanlage zum Reinigen von Heizsystemen auf den Markt gebracht.
Nach Gesprächen zwischen BMWK, BAFA und FGK sind Luft-Luft-Wärmepumpen wieder auf der Liste der förderfähigen Wärmepumpen gemäß BEG EM.
Frei
Bild Teaser
Pro Wohneinheit eine Wärmepumpe

Es ist unstrittig: Der Bestand an Wohngebäuden muss klimatauglich werden. Dabei spielt die Wärmepumpe eine wichtige Rolle. Für Mehrfamilienhäuser

Geberit
Im April 2023 hat Geberit das neue Acanto WC mit TurboFlush-Spültechnik eingeführt. Das wandhängende WC mit optimierter Ausspülung hat eine Tiefe von 53 cm und ist wahlweise mit oder ohne...
Frei
Bild Teaser
green is smart

Ein grüner Gebäudesektor mit möglichst niedrigem Energieverbrauch, wenig Ressourcenverschwendung und hohem Komfort – das ist das Ziel aktueller