Anwendung von Hochtemperatur- und Großwärmepumpen - Wärmebereitstellung für Industrie und Kommunen

Termindaten
Kategorie
Online-Seminar
Datum
15.07.2024
Ort
Online

Um die Klimaziele zu erreichen und fossile Energieträger zu vermeiden, benötigen Industrie und Kommunen innovative Lösungen zur Deckung ihres Wärmebedarfs, wie etwa Hochtemperatur- und Großwärmepumpen. Bei dem Webinar sollen Lösungen zur Transformation in eine CO2-freie Wärmeversorgung von Industrie und Kommunen vorgestellt und diskutiert werden. Welche Entwicklungen gibt es und wo geht die „Reise“ hin? Welche Herausforderungen sind zu meistern und wie funktioniert die Umsetzung in die Praxis?

Erfahren Sie mehr über Technologien und Anwendungen von Hoch- und Großwärmepumpen! Zu Beginn erhalten Sie eine Übersicht über globale Patenttrends in der Wärmepumpen-Technologie. Dann berichten Hersteller und Anwender über Best-Practice-Beispiele. Vorgestellt wird die Hochtemperaturwärmepumpe von Ago zur Versorgung einer Mälzerei in Neuburg mit 135 °C, die Flusswasserwärmepumpe von Lemgo als Teil eines innovativen KWK-Systems und die zum Gutteil mit PV-Strom betriebene Großwärmepumpe im bayerischen Mertingen, die in das Wärmenetz der Gemeinde einspeist.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: Anwendung von Hochtemperatur- und Großwärmepumpen

Jetzt anmelden

 

Veranstalter
Bayern Innovativ GmbH
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg
Telefon
+49 911-20671-0
04.09.2024 - 08.09.2024
Messegelände Holstenhallen Neumünster
08.11.2024 - 09.11.2024
Hannover und online
12.09.2024
Düsseldorf
11.11.2024 - 12.11.2024
bcc Berlin Congress Center
06.11.2024 - 07.11.2024
Weimar
26.11.2024 - 27.11.2024
bcc Berlin Congress Center
25.09.2024 - 26.09.2024
Frankfurt/Main
Wilo
Mit der neuen Baureihe Wilo-DrainLift SANI CUT wird die bestehende Produktfamilie um einen weiteren Typ ergänzt.
Schwank
Mit der Eigenentwicklung eines leistungsfähigen Elektrostrahlers hat Schwank sein Portfolio um ein weiteres klimaneutrales Produkt ergänzt.
Forum Wärmepumpe
Im Fokus des 21. Forum Wärmepumpe stehen nationale und internationale Herausforderungen für die deutsche Heizungsindustrie.
Dritter Wärmepumpengipfel im BMWK
Am Dienstag luden BMWK und BMWSB zum dritten Wärmepumpengipfel. Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck will weiterhin, das bereits ab 2024 jährlich 500.000 Wärmepumpen installiert werden.
Anmelden bis 31. März!!
Studieninteressierte können am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) im Sommersemester zur Studienvorbereitung die verschiedenen MINT-Studiengänge kennenlernen.
Bauwirtschaft
Am 18. Oktober veröffentlichte das Statistische Bundesamt die Baugenehmigungszahlen für Wohnungen. Felix Pakleppa, Hauptgeschäftsführer Zentralverband Deutsches Baugewerbe kommentierte die...