Qualifizierung für die Energetische Inspektion von Klimaanlagen

Klimaanlagen mit einer Kälteleistung von mehr als 12 kW müssen alle zehn Jahre energetisch inspiziert werden. Quelle: ja / BTGA e.V.
Klimaanlagen mit einer Kälteleistung von mehr als 12 kW müssen alle zehn Jahre energetisch inspiziert werden. Quelle: ja / BTGA e.V.
Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
06.07.2022 - 07.07.2022
Ort
Stuttgart

Der Inhalt des Seminars ist auf die in § 77 GEG genannten Fachleute ausgerichtet. Das sind insbesondere Personen mit berufsqualifizierendem Hochschulabschluss in den Fachrichtungen „Versorgungstechnik“ oder „Technische Gebäudeausrüstung“, die über mindestens ein Jahr Berufserfahrung in Planung, Bau, Betrieb oder Prüfung raumlufttechnischer Anlagen verfügen.

Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung ist bei anderen Fachrichtungen gefordert, beispielsweise für den Maschinenbau, für die Elektrotechnik, die Verfahrenstechnik und für das Bauingenieurwesen mit einem Ausbildungsschwerpunkt im Bereich der Versorgungstechnik oder der Technischen Gebäudeausrüstung.

Eine Energetische Inspektion kann ebenfalls von einem Meister oder einem staatlich anerkannten bzw. geprüften Techniker der einschlägigen Fachrichtungen durchgeführt werden.

Die erfolgreiche Teilnahme wird bei Nachweis der entsprechenden beruflichen Vorbildung durch ein Zertifikat der Bundesprüfstelle Technische Gebäudeausrüstung e. V. bescheinigt. Stimmen die Seminarteilnehmer zu, werden Name, Titel und Kontaktdaten auf der Internet-Seite des BTGA veröffentlicht.

Auf Wunsch besteht die Möglichkeit, Inhouse-Seminare durchzuführen. Die als Bestandteil des Seminars ausgehändigten Arbeitshilfen haben einen Marktwert von über 450,00 Euro. Weitere Informationen und das Anmeldeformular für die Seminare finden Sie unter www.btga.de > Veranstaltungen.

Veranstalter
BTGA – Bundesindustrieverband Technische Gebäudeausrüstung e. V.
Jörn Adler, Referent für Wirtschaft und Öffentlichkeitsarbeit
Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin
Telefon
030/20608887-30
30.08.2022 - 29.09.2022
online und Hamburg
30.06.2022
Darmstadt
01.07.2022 - 03.07.2022
Rheinstetten
08.11.2022 - 09.11.2022
Würzburg
20.09.2022 - 23.09.2022
Essen
Megatrends Energieeffizienz, Digitalisierung und Raumluftqualität
Thomas Nürnberger ist seit April 2021 Geschäftsführer Vertrieb und Marketing der ebm-papst Gruppe und seit fünf Jahren Präsident von ebm-papst China. Im Interview spricht er über...
Premium
Bild Teaser
Rohrdurchführungen sichern

Ein Brand in Haus oder Wohnung lässt sich nie gänzlich ausschließen. Tritt der Fall ein, begünstigen ungesicherte Rohrdurchführungen die Ausbreitung

In Gera entsteht ab dem Frühjahr 2022 ein neues Mehrfamilienhaus mit 34 Wohneinheiten im DGNB-Gold-Standard, ausgerüstet mit nachhaltiger Gebäudetechnik.
Richtlinie
Mit Ausgabedatum Juni 2021 hat der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V. die wichtige RLT-Richtlinie 01 in einer aktualisierten Version veröffentlicht.
Frei
Bild Teaser
Rasenheizung im Fußballstadion

Rasenheizungen sind in der 1., 2. und 3. Fußball-Bundesliga vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) vorgeschrieben. Zum einen, weil sie den Spielbetrieb auch

Trinkwasserhygiene
Damit Wasserversorger sauberes Trinkwasser bereitstellen können, hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) das Konzept des Water-Safety-Plans (WSP) entwickelt. Damit sollen mögliche...