VdS-Fachtagung „Photovoltaikanlagen – Schadenmanagement“: Fachwissen für Sachverständige und Versicherer

Am 14.02.2024 erfahren Versicherer, Sachverständige und andere Fachleute auf der VdS-Fachtagung „Photovoltaikanlagen – Schadenmanagement“ Neues über aktuelle Schwerpunkte des Schadenaufkommens und absehbare zukünftige Entwicklungen. Quelle: PublicDomainPictures auf Pixabay
Am 14.02.2024 erfahren Versicherer, Sachverständige und andere Fachleute auf der VdS-Fachtagung „Photovoltaikanlagen – Schadenmanagement“ Neues über aktuelle Schwerpunkte des Schadenaufkommens und absehbare zukünftige Entwicklungen. Quelle: PublicDomainPictures auf Pixabay
Termindaten
Kategorie
Tagung
Datum
14.02.2024
Ort
Köln und online

Wir erleben einen zweiten Boom bei Photovoltaikanlagen: Im vergangenen Jahr wurden etwa 214.000 neue Solarbatterien in Betrieb genommen, knapp 52 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Zudem gilt (je nach Bundesland) zukünftig eine Pflicht, für Neubauten von Gewerbe- und Industriehallen PV-Anlagen vorzusehen. Zugleich werden immer leistungsstärkere Module und neue Arten von Produkten auf den Markt gebracht. Somit gewinnt auch das Schadenmanagement der Anlagen immer mehr an Bedeutung.

Auf der VdS-Fachtagung „Photovoltaikanlagen – Schadenmanagement“ am 14.02.2024 in Köln und online können sich alle, die sich mit diesem Thema beschäftigen, einen Überblick über aktuelle Trends und Erkenntnisse verschaffen.

Es werden die aktuellen Ergebnisse aus der Projektgruppe des GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V.) zum Schadenmanagement bei PV-Anlagen vorgestellt, außerdem Schwerpunkte des Schadenaufkommens und absehbare zukünftige Entwicklungen.

Diese Themen stehen auf dem Programm:

  • PV-Anlagen auf brennbaren Dächern – VdS 6023
  • Einschränkungen der Dachflächennutzung durch Installationsanleitungen der Modulhersteller
  • Brandschäden an Trafostationen, aktuelle Schadenfälle
  • DC-Steckverbinder/DC-Lichtbogenschäden
  • Kleinst-PV-Anlagen (Balkonmodule)
  • Gebäudeintegrierte PV-Anlagen (BIPV)

Detaillierte Informationen unter vds.de/ft-pvs

Veranstalter
VdS Schadenverhütung GmbH
Angela Liebermann, Assistentin Leiter Zentrale Dienste
Amsterdamer Straße 174
50735 Köln
Telefon
+49 221 7766 482
28.06.2024 - 30.06.2024
Karlsruhe
05.04.2024 - 07.04.2024
Innsbruck
22.10.2024 - 24.10.2024
Kongresshotel Potsdam
27.02.2024 - 29.02.2024
Kloster Banz, Bad Staffelstein
Risikomanagement
Laut einer Befragung für das Allianz Risk Barometer 2023 sind Betriebs- und Lieferkettenstörungen sowie Naturkatastrophen die Top-Risiken für den Bau- und Maschinenbausektor, gefolgt von der...
ACO Haustechnik
ACO Haustechnik bietet ein modulares Baukastensystem, dass eine flexible Kombination verschiedener Druckleitungssets, Pumpen und Schaltgeräte erlaubt.
LG Electronics
LG Electronics (LG) bringt mit der Therma V R290 eine neue Monobloc Luft/Wasser-Wärmepumpe auf den Markt, die hilft den Energieverbrauch im Haushalt effektiv zu senken.
Premium
Bild Teaser
Trinkwassererwärmung

Wärmepumpen haben sich in Deutschland als das Heizsystem der Zukunft auch für den Gebäudebestand etabliert. Im vergangenen Jahr wurden 236.000

Premium
Bild Teaser
Split-, Multi-Split- und VRV(F)

Will man sein Haus mit ein und derselben Technologie heizen und kühlen, kommen im Regelfall nur Wärmepumpenlösungen infrage, die die

Schräder
Die Emissionsminderungseinheit Future Emission Control (kurz FEC) für Kaminöfen ermöglicht einen Abscheidegrad der Partikelanzahl bis zu 90 %. Mit der neuen WLAN/WEB-basierten...