Thema: Erneuerbare Energien

Das Quartier - Teil 2
Aktuell besteht ein komplexes, intransparentes und aus Anwendersicht unattraktives Regelwerk, welches nur wenig Anreize für die Umsetzung von Konzepten für klimaneutrale Quartiere setzt.
Bauherren/Sanierungswillige/Planungsbüros/Energieberater betroffen
Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) kann seit dem 24. Januar 2022 vorerst nicht mehr über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bezogen werden.
BEG gestoppt
Die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) der KfW wurde am Montag mit sofortiger Wirkung mit einem vorläufigen Stopp belegt. Grund ist die Aus­schöpfung der Haushalts­mittel, die vom...
Wasserstoff
Damit Elektrolyseure künftig als Massenware produziert werden können, entwickelt ein Forschungsteam vom Fraunhofer IPA derzeit eine durchgängig automatisierte Elektrolyseurfabrik.
VDI
Erdgekoppelte Wärmepumpen gewinnen im Zuge der Energiewende an Bedeutung. Die VDI 4640 Blatt 1 stellt ihre korrekte Auslegung nach dem neuesten Stand der Technik dar.
Analyse
Mit steigendem CO2-Preis und Abschaffung der EEG-Umlage wird der Betrieb von Wärmepumpen schon 2025 kostengünstiger sein als der von Gaskesseln.
BDH/BWP-Absatzstatistik
Der Wärmepumpenabsatz stieg 2021 um 28 % und zeigt auch nach dem Rekordjahr 2020 ein starkes Wachstum, wie aus der gemeinsamen BDH/BWP-Absatzstatistik zum Heizungsmarkt hervorgeht.
Trane
Trane® geht einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Elektrifizierung der Heizung: Das Portfolio an Heizlösungen wurde jetzt um neue Wärmepumpen der Trane Exergy-Serie erweitert.
Studie
Sanierungen nützen nicht nur dem Klima sondern schützen auch längerfristig vor einem Anstieg der Heizkosten. Dies zeigen Untersuchungen des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung...
Handwerk
Der Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB e. V.) hat jetzt ein neues Qualifizierungsangebot für das Handwerk entwickelt. Erste Veranstaltungen sollen im Frühjahr 2022 über die...
Salto Systems
Salto Systems hat für 2020 den Status der CO2-Neutralität für seine Produktionsstandorte und weltweiten Niederlassungen erreicht.
Studie Mitteldeutschland
Die Speicherung thermischer Energie in grundwasserführenden Gesteinsschichten kann einen wichtigen Beitrag zur klimaneutralen Wärme- und Kälteversorgung von Unternehmen, kommunalen...
Personalien
Das bisherige Beiratsmitglied der Meteoviva GmbH Uwe Großmann wird Geschäftsführer für das Systempartnergeschäft des Unternehmens aus dem Bereich Gebäudesteuerung.
Energiepolitik
Die Ampel-Koalition möchte den Umstieg auf erneuerbare Energien deutlich beschleunigen. Ihr Ziel: 50 % der Wärme sollen bis 2030 klimaneutral erzeugt werden.
Personalien
Reiner Habermann wurde mit Wirkung zum 01.01.2022 zum Geschäftsführer der Kermi GmbH für die Bereiche Marketing und Vertrieb der Business Unit Glaslösungen ernannt.
KEA BW
„Was wäre, wenn … ab morgen keine Öl- und Erdgaskessel mehr neu installiert oder erneuert werden dürften?“ Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA) spielt mit einer Vision...
Wirtschaft
Engie Deutschland erweitert mit der am 3. Januar 2022 eröffneten Niederlassung in Hannover sein Netz in Niedersachsen. Das 25-köpfige Team am Standort betreut Unternehmen in den Regionen...
Smarte Heizung, Apps & Co.
Eine neue Studie von IÖW und co2online bewertet, wie sich smarte Lösungen in Gebäuden und Haushalten auf die Energie- und Klimaschutzziele und die Umwelt auswirken.
Solarwirtschaft
In Deutschland wurden im vergangenen Jahr etwa 240.000 Solarstromanlagen mit einer Gesamtleistung von 5,3 Gigawatt (GW) neu installiert, der Absatz von Solarmodulen legte 2021 gegenüber dem...
CO2-Bepreisung
Seit dem 1. Januar 2022 ist die 2021 eingeführte CO2-Bepreisung von 25 auf 30 €/t Kohlendioxid (CO2) gestiegen.
Fraunhofer IBP
Das Fraunhofer IBP entwickelte mit mehreren Industriepartnern die innovative T2O2-Technologie für holzverbrennende Kamine. Sie ermöglicht es, Biomasse effizient und schadstoffarm zu...
Eine neue Art von Solarzellen könnte die derzeit üblichen kristallinen Solarzellen auf Siliziumbasis (c-Si) ersetzen. Dies zeigt eine Studie der University of London.